"The Sound Of Music" bezeichnet im Original das berühmte Broadway-Musical von Rogers/Hammerstein aus dem Jahr 1959. Es beruht auf dem Lebenslauf Maria Augusta von Trapps und verkörpert eine deutliche Absage an Faschismus/Totalitarismus. Bereits in ihrem legendären Pjöngjang-Konzert interpretierten …

Zurück zum Album
  • Vor 3 Jahren

    Laibach hörender Dunkelheimer :kiss:

  • Vor 6 Monaten

    Wenn man die dazugehörige Liveshow gesehen hat, versteht man das Album besser. Der fehlende Kontext sorgt sicher dafür, dass die reine Musik nicht so packend ist, wie es gedacht war. Anders kann ich mir den einen Stern nicht erklären. Leider ist das Thema, dem sich Laibach gewidmet haben zeitlos. Zu empfehlen auch die Doku über das Konzert in Nordkorea. Großartiges Album mit einigen Höhepunkten, die ich gerne in meiner Playlist von 2018 neben Muse, Thom Yorke, Sparks, Heilung, Dead Can Dance, Get Well Soon, ABAY, Franz Ferdinand und den Editors hören kann. Genau mein Ding.