Jackass!
Machen wir kurz einen Fahrplan für die deutschen Gefilde dieser Ausgabe: Ich beginne mit ein paar Songs, die ich richtig gute finde, dann gehen wir zu zweifelhaften Mainstream-Raps über, die ich für eher fragwürdig halte. Aber ich werde nicht explizit sagen, wo die Grenze ist. Ich kann …

Zurück