Es ist ein so uralter Hut, man kommt sich wirklich langsam komisch vor, es wieder und wieder sagen zu müssen: Frauen sind in der Musikindustrie unterrepräsentiert. Wer nicht mit zwei zugeleimten Augen aufs Geschehen schaut, weiß das seit Jahren. Wer es trotzdem nicht wahrhaben will, bekommt es Jahr …

Zurück zur News
  • Vor einem Jahr

    Mir ist schon klar, dass sie nur das prominente Gesicht der Veranstaltung ist, aber dazu wird sie sich ja hoffentlich freiwillig entschieden haben.

  • Vor einem Jahr

    Hi,
    ich find das mega! Ich komme viel auf Punk/ Rock und Metalfestivals rum und der Frauenanteil ist minimal und das liegt nicht an der Qualität, sondern dass Frauen einfach seltenst eine Bühne geboten wird weil große Veranstalter fast alle AwM's (alte weisse Männer) sind.
    Es gibt so gute Bands mit Frauen und auch all Female bands!
    Nur ein kleiner Ausschnitt.
    Beyond the Black (Deutschland)
    Amaranthe (Schweden)
    Nervosa (Brasilien)
    Ace of Maid (England)
    Vllt sieht man sich ja beim Ring am Rock!
    Grüße Adrian

  • Vor einem Jahr

    Moin,

    geilste Idee, Carolin Kebekus!
    Ich hab jetzt schon Lust auf Ring am Rock, am liebsten würd ich gleich hinfahren ????

    Auf dieser Seite hier (laut.de) steht, daß Ring am Rock am 9. Mai '22 stattfindet, doch auf
    ring-am-rock.de
    steht, am 6. Juni '22.
    Ja, wad denn nun?

    Denn dann trag ich das Datum gleich in meinen Kalender ein ????

    A.