Der eigenartige Bandname "Autositznackenstütze" klänge auf Deutsch noch seltsamer, aber wenn man wie Band-Mastermind Will Toledo seine ersten Songs auf der Rückbank eines Autos produzierte, verbindet das wohl. So Lo-Fi und DIY wie zur Zeit seiner Entstehung klingt "Twin Fantasy" nicht mehr - damals …

Zurück zum Album
  • Vor 4 Jahren

    warum das so krass gen Himmel gelobt wird ist mir schleierhaft. geht überhaupt nicht rein. bei indie mukke greif ich nur noch nach arcade fire.

  • Vor 4 Jahren

    So richtig zu ihrem Sound gefunden haben sie mMn erst mit dem letzten Album "Teens of Denial". Noch dessen Vorgänger "Teens of Style" konnte mich nicht ausreichend überzeugen. Beim noch älteren Material erkennt man zwar auch schon Potenzial, aber ich seh' mich nicht das zu Hause wiederholt auflegen. Auf ein "richtiges" neues Album wäre ich aber sehr gespannt, weil "Teens of Denial" war schon sehr genial.