Hallo? Seht ihr diesen Text?
Ja?
Ja??

Zu Hülf. In dem Fall befinde ich mich entweder in einem Rauschzustand und halluziniere dieses Szenario nur. Oder aber es ist geschehen, und Dendemanns im schmerzlichst wahren Wortsinne jahrelang erwartetes Solo-Debüt fand tatsächlich den Weg in die Plattenläden.

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    Ein super Album, gefällt mir von Anfang zum Ende. Besonders das hier nicht geflucht wird bzw. nicht nur Hurensohn, Nutte und Opfer gesagt wird.

  • Vor 15 Jahren

    gut, dass jemand die ganzen alten reviews rausholt.

    meiner meinung nach 4 punkte wert. halt wieder der herr fromm :rolleyes:

  • Vor 15 Jahren

    jetzt is aber gut, ja?
    die hat vier bekommen.
    von dem vollkommen unfähigen herrn fromm.
    dem schwulen hurensohn.

  • Vor 15 Jahren

    in der schnelle doch tatsächlich übersehen. :o :damn:

    wäre doch eh nicht so gemeint gewesen... :suspect:

  • Vor 15 Jahren

    meiner Meinung nach das beste deutschsprachige HipHop Album der letzten Jahre, damit ist eine 4 Punkte Wertung noch zuwenig ...

    Der Dendemann vereint lyrisch wie kein anderer in Deutschland die deutsche Sprache in den HipHop.
    So ein Album sollte Vorbild für die HipHop Kultur in Deutschland sein.
    Darüber sollte geredet werden und nicht über Schwachsinn was Sido, Bushido, Fler und Massiv vom Stapel lassen ...

    aber die 3 punkte von der lautredaktion spiegelt wohl wieder das sich deutscher HipHop mit Niveau nicht mehr verkaufen lässt ... leider ...

  • Vor 15 Jahren

    erstens hat die laut.redaktion diesem album vier, nicht etwa drei punkte gegeben. (augen auf, kleiner, oder gib sie stevie wonder!)

    zweitens: für den derbsten reimer hätte ich auch fünf gegeben, aber nicht auf derart schwachbrüstigen beats.

  • Vor 15 Jahren

    @freddy (« (augen auf, kleiner, oder gib sie stevie wonder!) »):

    :D super! danke

    aber das spiegelt ja wieder, dass sich deutsche augen mit niveau nicht mehr verkaufen alssen.

  • Vor 15 Jahren

    Gestern kam eine Dendemann-Beatsteaks-Collabo im Radio, weiß da jemand was genaueres drüber?

  • Vor 15 Jahren

    Nicht viel nur:
    Dende hat auf der aktuellen Beatsteaks CD einen Feat. mit dem schönen Titel:
    Wer A sagt muss auch B sagen.

    finde aber, dass das Rockbrett nur bedingt zu Dende passt. Glaube die Zusammenarbeit ist bei dem (großen ?) Berlin Konzert der Beatsteaks entstanden bzw da haben sie zusammen gefunden, da Dende da im Vorprogramm gespielt hat.
    Hab den track nur n paar mal gehört, ist glaube ich nur Dende am rappen sonst kein Gesang o.ä. aber wie gesagt, finde das passt nur bedingt zu Dende.

  • Vor 15 Jahren

    für alle die's interessiert: Den Track gibts auf der Myspace-Page der Beatsteaks...

    Aber Dende klingt absolut strange auf dem Ding... hat mir auch auf dem 80s Flashback nich gefallen, bau kein Scheiß, Laruso!

  • Vor 15 Jahren

    @Wombaz (« Nicht viel nur:
    Dende hat auf der aktuellen Beatsteaks CD einen Feat. mit dem schönen Titel:
    Wer A sagt muss auch B sagen. »):

    Nicht ganz: "Wer A sagt, muss auch B(e)zahlen"
    Der war bei einem Konzert in Berlin im Vorprogramm (Wulheide?!).

    Die waren heut im Radio Fritz und haben bisschen gelabert (interessieren mich ja nicht wirklich) und haben halt Phrasen gedroschen, wie: "ja, der ist so geil, der genialste Reimer, zu intelligent, um erfolgreich zu sein" und halt rumgeseiert, wieso die Welt eigtl. Bushido hört und nicht Dendemann. Finden den halt ganz dufte.

  • Vor 15 Jahren

    oh sry.
    naja, da sieht man, dass ich den Track nicht so pralle fand und öfter gehört hab.

    Cluster hat aber recht, klang "schon" auf dem 80s Flashback bisschen komisch, wobei ich da allen verzeihe, der Sampler brennt alles weg ;). Hat mich aber auch an einander erinnert

  • Vor 15 Jahren

    wie kann man denn das feature nicht feiern? ich mag die neueren beatsteaks-sachen seit living targets nich, aber das hat style. und der text is ja mal über allem in deutschland. mit dem 80's flashback-ding konnt ich auch wenig anfangen, hab's aber noch nicht oft gehört und nur auf der myspace-seite mit störgeräuschen. scheint aber nich meins zu sein.

  • Vor 15 Jahren

    @Flotzge (« meiner Meinung nach das beste deutschsprachige HipHop Album der letzten Jahre, damit ist eine 4 Punkte Wertung noch zuwenig ...

    Der Dendemann vereint lyrisch wie kein anderer in Deutschland die deutsche Sprache in den HipHop.
    So ein Album sollte Vorbild für die HipHop Kultur in Deutschland sein.
    Darüber sollte geredet werden und nicht über Schwachsinn was Sido, Bushido, Fler und Massiv vom Stapel lassen ...

    aber die 3 punkte von der lautredaktion spiegelt wohl wieder das sich deutscher HipHop mit Niveau nicht mehr verkaufen lässt ... leider ... »):

    Gutes Album, mehr aber auch nicht. Man kann auch alles und jeden in den Himmel loben!!! :mad:

  • Vor 15 Jahren

    man kann auch anderen leuten ihre meinung lassen. ich find viel von dem, was du in den himmellobst, auch völlig daneben und uninspiriert. naja, anonymität macht spaß...

  • Vor 15 Jahren

    @Rower (« @Flotzge (« meiner Meinung nach das beste deutschsprachige HipHop Album der letzten Jahre, damit ist eine 4 Punkte Wertung noch zuwenig ...

    Der Dendemann vereint lyrisch wie kein anderer in Deutschland die deutsche Sprache in den HipHop.
    So ein Album sollte Vorbild für die HipHop Kultur in Deutschland sein.
    Darüber sollte geredet werden und nicht über Schwachsinn was Sido, Bushido, Fler und Massiv vom Stapel lassen ...

    aber die 3 punkte von der lautredaktion spiegelt wohl wieder das sich deutscher HipHop mit Niveau nicht mehr verkaufen lässt ... leider ... »):

    Gutes Album, mehr aber auch nicht. Man kann auch alles und jeden in den Himmel loben!!! :mad: »):

    wenn einer nicht zu unrecht gelobt werden kann, ist das echt dendemann.
    album war sehr gut, wenn es auch nicht ganz an die eins zwo werke ranreichte, meiner meinung nach.

  • Vor 15 Jahren

    @boinggenau (« wenn einer nicht zu unrecht gelobt werden kann, ist das echt dendemann.
    album war sehr gut, wenn es auch nicht ganz an die eins zwo werke ranreichte, meiner meinung nach. »):

    ja klar, aber man kann auch alles in den himmel loben, und dendemann ist schon ein extrem versierter rapper, aber es gab eindeutig bessere hiphopalben, die in den letzten jahren erschienen sind. das meine ich einfach, auch wenn man hier von einer meinung ausgehen muss, so muss ich einfach dagegen sprechen.

  • Vor 15 Jahren

    Ich finde die Beats sind eine Riesenstärke des Albums, Beats wie man sie so noch kaum gehört hat, finde die derbe geil, eines meiner All-Time-Favourites, 5 Sterne wären verdient, aber ne Review ist immer subjektiv und wenn einem die Beats halt nicht gefallen...pech gehabt.

    Ach ja, ich finde Sido gut und Bushido hat (wenn auch nur vereinzelt) gute Lieder, man sollte nicht so haten!

  • Vor 15 Jahren

    ne, das discopolo zeug kannst du dir nur vereinzelt geben, ansonsten kann das schon nervig werden.