"Ride to live, live to ride, wheels of fire, forever"

Wenn das mal kein Metal ist, dann weiß ich auch nicht. Die Textzeile stammt aus "Wheels Of Fire" und steht stellvertretend für das, was uns Judas Priest anno 2005 servieren. Metal. Nicht Nu-, Rap- oder Wasauchimmer-Metal, sondern Heavy-Metal.

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    no comments in here?

    hey fukkers, where are you?

    ist denn niemandem aufgefallen, dass hier mit "loch ness" einer der besten und komplexesten jp songs ever abgeliefert wird?

  • Vor 14 Jahren

    AoR ist ein abwechslungsreiches Album.
    "Lochness" ist ein toller (und auch komplexer) Song, aber der Songtext hätte etwas besser sein können. :)
    Ein untypischer JP-Song, auch was die Länge betrifft.

    Für mich sind die Highlights:
    Hellrider
    Demonizer
    Revolution
    Judas Rising
    Lochness

    "Out! Demons Out!!"

    4/5

  • Vor 14 Jahren

    ich hatte mal alle JP alben mit rob ... dann nur noch die british steel und point of entry ... auch die beiden stehen zum verkauf ... es liegt zum einen an deren echt miesen drummer und der gesang ist auch nicht meins

    ach ja ... die letzte platte habe ich wegen der guten kritiken gekauft ... was für ein rubbish

  • Vor 14 Jahren

    @sheik yerbouti (« ich hatte mal alle JP alben mit rob ... dann nur noch die british steel und point of entry ... auch die beiden stehen zum verkauf ... es liegt zum einen an deren echt miesen drummer und der gesang ist auch nicht meins

    ach ja ... die letzte platte habe ich wegen der guten kritiken gekauft ... was für ein rubbish »):

    man muss wohl etwas dumm sein, wenn man sich alle alben von einer band kauft, obwohl man die stimme des sängers garnicht mag... :)

    ...aber besonders dumm muss man dann noch sein, wenn man sich erneut das aktuelle album der band kauft, weil die kritiken so positiv waren... :lol:

    was soll denn "echt miese drummer" heißen?
    hast du dir die alben auch mal angehört?
    denn das ist so wirklich ne schwachsinnig bemerkung.
    hör dir mal die drums in diesen beispielen an:

    Painkiller
    http://www.lastfm.de/music/Judas+Priest/Pa…

    Exciter
    http://www.lastfm.de/music/Judas+Priest/St…

    Revolution
    http://www.lastfm.de/music/Judas+Priest/An…

  • Vor 14 Jahren

    @MannBeißtHund (« @sheik yerbouti («
    man muss wohl etwas dumm sein, wenn man sich alle alben von einer band kauft, obwohl man die stimme des sängers garnicht mag... :)

    ...aber besonders dumm muss man dann noch sein, wenn man sich erneut das aktuelle album der band kauft, weil die kritiken so positiv waren... :lol:

    was soll denn "echt miese drummer" heißen? »):

    ... habe es aber versucht ... LOL

    spielt das der drummer bei painkiller selber ? klang für mich immer wie ne drummaschine, ich habe mal in liveaufnahmen reingehört und da war der drummer nicht soooo taktsicher !

  • Vor 14 Jahren

    @sheik yerbouti (« spielt das der drummer bei painkiller selber ? klang für mich immer wie ne drummaschine, ich habe mal in liveaufnahmen reingehört und da war der drummer nicht soooo taktsicher ! »):

    aha, nach 4 minuten hast du dir also die beispiele angehört?

    du hast offensichtlich null ahnung von judas priest und trollst hier nur rum.

    ps: scott travis spielt auf dem painkiller-album selbst, du pfeife.

  • Vor 14 Jahren

    @MannBeißtHund (« hast du dir die alben auch mal angehört? denn das ist so wirklich . »):

    sorry, eben erst gelesen ...

    "ne schwachsinnig bemerkung"

    ICH BIN DANKBAR FÜR POSTS OHNE BELEIDIGUNGEN !

    Wird es von mir auch nicht geben.

    mfg sheik

  • Vor 14 Jahren

    @MannBeißtHund (« aha, nach 4 minuten hast du dir also die beispiele angehört?

    du hast offensichtlich null ahnung von judas priest und trollst hier nur rum.

    ps: scott travis spielt auf dem painkiller-album selbst, du pfeife. »):

    wie schon gepostet kenne ich die alben

    und respekt: 2 beleidigungen in einem post ... ich bitte von einladungen bei dir zuhause abzusehen !

  • Vor 14 Jahren

    @sheik yerbouti (« @MannBeißtHund (« hast du dir die alben auch mal angehört? denn das ist so wirklich . »):

    sorry, eben erst gelesen ...

    "ne schwachsinnig bemerkung"

    ICH BIN DANKBAR FÜR POSTS OHNE BELEIDIGUNGEN !

    Wird es von mir auch nicht geben.

    mfg sheik »):

    dann stell doch einfach nicht unbelegte (z.b. mit links) und haltlose behauptungen auf...

    "selbst eingespielt?", "live nicht so taktsicher"... das kann ich auch mal so über jeden x-beliebigen drummer sagen, aber es bleibt trotzdem nur geblubber.

    ich beleidige auch eher selten, aber dein rumgetrolle hier hat mich mal wieder dazu gebracht. :)

  • Vor 14 Jahren

    kennst du die remaster version von der point of entry ? da ist ne liveversion von desert plains drauf ... also wenn da der drummer nicht der band davonläuft ?

  • Vor 14 Jahren

    rumgetrolle = wenn man kritik äussert ??

    hmm ... für mich ist rumtrollen was anderes, aber egal

  • Vor 14 Jahren

    @sheik yerbouti (« es liegt zum einen an deren echt miesen drummer »):
    @sheik yerbouti (« kennst du die remaster version von der point of entry ? da ist ne liveversion von desert plains drauf ... also wenn da der drummer nicht der band davonläuft ? »):
    @sheik yerbouti (« rumgetrolle = wenn man kritik äussert ?? »):

    ja, wenn man z.b. seine allgemein formulierte "fundierte kritik" auf einem ganzen live-mitschnitt aufbaut... :rolleyes:

  • Vor 14 Jahren

    ob der drummer nun "davonläuft" oder andere sagen, daß er es nicht tut ... der mann ist nun mal nicht mein geschmack und z B das drumming von painkiller finde ich nicht gut - PUNKT !

    ich finde den drummer mies ... nimm mal den iron maiden aus dem bereich heavy ... der ist m E nach gut und hat einen guten stil

    ... und ich muss einem fan ja nun nicht jeden song analysieren ;)

    da beschäftige ich mich lieber mit musik, die ich mag (wobei ich JP ja auch mal interessant fand, damals)

  • Vor 14 Jahren

    @sheik yerbouti (« ich finde den drummer mies ... nimm mal den iron maiden aus dem bereich heavy ... der ist m E nach gut und hat einen guten stil »):

    da sieht man wieviel ahnung du hast...
    priest und maiden hatten beide in ihrer bandgeschichte mehrere drummer.

    @sheik yerbouti (« ... und ich muss einem fan ja nun nicht jeden song analysieren :)

    da beschäftige ich mich lieber mit musik, die ich mag »):

    da sind wir uns ja mal einig.:)

  • Vor 14 Jahren

    da sieht man wieviel ahnung du hast...
    priest und maiden hatten beide in ihrer bandgeschichte mehrere drummer.

    ach was
    :D

    maiden aber nur 2 ...

  • Vor 14 Jahren

    ... ich musste eben man nachlesen

    tim holland war der, der desert plains live so "versaut" hat

    um es jetzt mal zum abschluss zu bringen und die friedenpfeife zu rauchen ... der "miese drummer" war evtl. nicht korrekt ausgedrückt, da es nicht objektiv rüber gekommen ist

    wie gesagt, ich höre auch ne menge metalbands, bin aber immer von reinem "gebolze heavymetal" nicht erfreut

    und bei judas priest fehlt mir immer iregndwas, was es KOMPLETT für mich interessant macht, mal ist esd er gesang der nervt (british steel und piont of entry fand ich gesanglich vom halford sehr gut), dann kam mir die musik zu dampframmenmäßig rüber oder wie beim neuen album zu gezwungen proglastig ... also gibt es nicht so recht die punkte wo ich sage "jaaa !!! das ist es !!!

    wird dir bei zappa oder anderen sachen wohl auch so gehen ?

    trotzdem kann man OHNE beleidigungen was posten, und darum bitte ich in zukunft ... habe keinen bock auf stress !!!

    mfg sheik

  • Vor 9 Jahren

    Keine schlechten Lieder dabei, aber klingt alles wie eine Mixtur aus British Steel, Screaming for Vengeance und Defenders of the Faith. Außer Demonizer, da wollte man Painkillerelemente mit Jugulatorelementen vermischen

  • Vor 5 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 5 Jahren durch den Autor entfernt.