Ludovico Einaudi gilt als Großmeister der neo-klassischen Musik. Auch auf seinem neuen Album "Elements" beeindruckt Italiens Vorzeigepianist mit einem außergewöhnlichen Gespür für melodramatische Soundscapes.

Nach der Veröffentlichung von "Taranta Project", einem für seine Verhältnisse ungewohnt …

Zurück zum Interview
  • Vor 7 Jahren

    super talk! :)
    ich hätte ihn aus echtem interesse ja auch gern mal gefragt, warum er sich für sein taranta-projekt und den ersten vocal-einsatz überhaupt ausgerechet die provinziellsten hinterhofkasper gesucht hat, die nicht mal an oma corleones hochzeitsgesang herankommen. ....aber dann wäre das gespräch wohl recht schnell zu ende gewesen.