Auf jedem Mia-Album gibt es einen Burner. "Kreisel" war es auf dem Debüt. Nun toppen sie die Erwartungen mit "Was Es Ist". Ok, der Song ist strittig und es gibt ihn schon länger als EP. Aber vor allem ist er eins: Ein unglaublich gutes Stück Musik, das laut gehört gehört. Über den Inhalt kann …

Zurück zum Album
  • Vor 18 Jahren

    Hallo,
    hat schon jemand das Album?
    Kann jemand was dazu sagen?

  • Vor 18 Jahren

    Nur zu "Hungriges Herz".

    Das mag ich. :)

  • Vor 18 Jahren

    Also ich finde das Album gut. Kritiker scheinen ja allgemein etwas Mia. feindlich zu sein. Das ist natürlich nicht böse gemeint...
    Also die Highlights auf dem Album sind für mich (ohne Frage) 'Was es ist', 'Komm mein Mädchen' und 'Ökostrom'. Aber das kann sich noch ändern wenn ich es mir öfter anhöre. Am besten hört man mal rein. Ich mochte Mia. am Anfang auch nicht, aber seit 'Was es ist' mag ich auch das erste Album :)
    Jannphil

  • Vor 18 Jahren

    im gegensatz zum letzten kann man dieses review wenigstens ernst nehmen. scheint mir halbwegs realistisch.

    aber mia. sollte man sowieso eher live erleben statt auf platte.

    loe

  • Vor 18 Jahren

    Auf einem "Musikexpress"-Heft-Beilage-CD war ein "Elektromarsch-Remix" von "Was es ist".
    Der ist schlicht und einfach grandios.
    Ist der auch auf der CD und von wem ist der eigentlich?

  • Vor 18 Jahren

    Also ich das was ich von Mia kenne find ich nur Müll!!! Ich bin der Meinung die wissen gar nich was sie da spielen wollen so endet das ganze in einer mischung aus einer schlechten neuen welle, nen bisschen punk und elektro!!!Und die Texte sind der allergrößte Müll schon allein bei "Hungriges Herz" wird mir speiübel, die drücken nix aus einfach nur schlecht!! Tut mir leid aber das kanns einfach nich sein!! Ich find die Helden auch nich so toll aber besser als Mia sind se alle male

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Space.Cadet schrieb:
    Auf einem "Musikexpress"-Heft-Beilage-CD war ein "Elektromarsch-Remix" von "Was es ist".
    Der ist schlicht und einfach grandios.
    Ist der auch auf der CD und von wem ist der eigentlich? »):

    der war auf der "was es ist" maxi mit drauf. oder ep wie man richtige maxis heutzutage nennt.

    loe

  • Vor 18 Jahren

    Steht da zufällig auch, wer den gemacht hat? :)

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Space.Cadet schrieb:
    Steht da zufällig auch, wer den gemacht hat? :) »):

    Ja, REMIXED BY NHOAH.

  • Vor 18 Jahren

    Finde MIA eigentlich ganz OK.
    Is halt deutsche Popmusik.
    Damit spaltet man ja irgendwie immer die Lager.

  • Vor 18 Jahren

    ich glaube die musik könnte noch so gut sein, jedesmal wenn ich mir diese penetrante, affektierte fronttussi vorstelle, würde es mir vergehen.

    jaja, oberflächlich. don't care.

  • Vor 18 Jahren

    Ich weiss net was ich von den halten soll
    kenne zwar erst ein lied, klingt für mich ziemlich nach neue deutsche welle
    naja, soll ja wieder im kommen sein
    sonst, von gitarren her, erinnern sie mich, bei diesem einen lied an die strokes

  • Vor 18 Jahren

    die sind wirklich dämlich.

    obwohl der klavier-hook von "was es ist" wirklich geil ist.

    aber diese mieze... hohle nuss. und penetrant noch dazu.

  • Vor 18 Jahren

    und letztens im club wedelten im publikum total hippe mit deutschlandfahnen zu dem mia-geätze. voll lustig, mit ironie und so. nervige truppe.

  • Vor 18 Jahren

    Ich bin auch kein MIA Fan . Eher das gegenteil . Das Einzige , was mir bei hungriges herz gefällt ist das "eis eiskalt" . Der Rest ist akzeptabel aber mehr auch nicht . Das Album hab ich noch nicht gehört .

    PS: klickt nicht immer gleich bei der Leserwertung auf 1/5 nur weil ihr die Band nicht mögt . Ihr kennt das Abum nicht also solltet ihr es auch nicht in den Dreck ziehen . Es sei denn das Album ist von Alexander oder soner DSDS Fresse .

  • Vor 18 Jahren

    Ja, aber was ist, wenn Alexander tatsächlich mal ein Fünf-Sterne-Album hinlegt? :D

  • Vor 18 Jahren

    Es ist wahrscheinlicher , dass Bin Laden und G.W. Bush während einer Sonnenfinsternis beste Freunde werden und für den Weltfrieden demonstrieren als das Alexander ein Fünf-Sterne-Album hinlegt .

  • Vor 18 Jahren

    Dann werden Posaunen erschallen und vom Himmel wird Feuer regnen... :-)

    Mia stresst mich zu sehr...

  • Vor 18 Jahren

    Ich finde die Lautkritik vom Mia Album absolut nicht zutreffend. ZUmindest nicht so geäußert. Mia macht genau wie Wir Sind Helden neue Neue Deutsche Welle Songs und die Texte sind auch gut und das man in Schwarz-Rot-Gold auf die Bühne kommt, finde ich ziemlich mutig und ich finde es völlig oki, solange damit nicht übertrieben wird und wir nicht auch noch so Flaggenpatrioten wie die USA werden. Ich finde außenpolitisch ist Deutschland einer der pazifistischsten Länder überhaupt und daher hat sie völlig recht das wir uns unserer Nationalität mal gar nicht schämem brauchen. Schön das es mal endlich Leute gibt die sich sowas trauen zu sagen in der Öffentlichkeit. Ich will hier keine Nationalsozialistischen Äußerungen von mir bringen muss aber aufgrund eigener Erfahrung und fakten auchmal sagen, das fast 80Prozent aller Kriminellen Handlungen von Russen oder Türken angewand werden. Ich will absolut nicht alle über einen Kamm scheren aber wenn ich mir angucke wie einige sich hier verhalten und wie wenig Respekt die haben, frage ich mich ehrlich gesagt worüber man sich mehr Gedanken machen muss... darüber wieviele Nazis es gibt und wieviele Äußerungen in diese Richtung her tendieren könnten oder wieviele kriminelle Ausländer es hier gibt die sich absolut nicht der Gesellschaft anpassen. Gegen beides sollte man was unternehmen aber gegen ersteres wird ja schon etliches unternommen und das oftmals übertrieben.