Alte Recken halten eben zusammen: Am 6. April stellen Cypress Hill "Rise Up" in die Läden, ihr erstes Studioalbum nach einer sechsjährigen Auszeit. Die Scheibe zog für Priority Records/EMI ein alter Bekannter an Land, einer, der sich im Hip Hop-Geschäft auskennt: Snoop Dogg.

Für den Doggfather, …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @SixDrunkenNobodies (« @Sodhahn (« täusch ich mich, oder zieht cypress hill als fanbase hauptsächlich gitarrenheinis? »):
    Möglicherweise gibt es auch Menschen, die verschiedene Musikrichtungen ganz gleichberechtigt nebeneinander konsumieren. »):

    was genau hat das jetzt mit meiner aussage zutun? ich sehe hier niemanden von der hiphop fraktion und vermute mal es könnte an diesem unsäglicen crossover scheiss und der stark abfallenden formkurve der band liegen.

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @SixDrunkenNobodies (« @Sodhahn (« täusch ich mich, oder zieht cypress hill als fanbase hauptsächlich gitarrenheinis? »):
    Möglicherweise gibt es auch Menschen, die verschiedene Musikrichtungen ganz gleichberechtigt nebeneinander konsumieren. »):

    was genau hat das jetzt mit meiner aussage zutun? ich sehe hier niemanden von der hiphop fraktion und vermute mal es könnte an diesem unsäglicen crossover scheiss und der stark abfallenden formkurve der band liegen. »):

    Jawoll, Gitarrenheinis.
    Ich bezeichne mich eher als ein in den 90ern hängengebliebener Crossoverheini und freue mich absolut, das diese Musikrichtung noch nicht ganz vergessen wurde.
    Ich freu mich drauf.

  • Vor 13 Jahren

    Sodhahn hat recht. die ersten zwei Alben von denen sind Klassiker. Aber dann wird es ziemlich belanglos. Kennst du eins, kennst du alle. aber wer noch in den 90ern lebt und in der Dorfdisco Dr. Greenthumb abfeiert, für den sind das großartige Neuigkeiten.

  • Vor 13 Jahren

    @Pelzebub (« Sodhahn hat recht. die ersten zwei Alben von denen sind Klassiker. Aber dann wird es ziemlich belanglos. Kennst du eins, kennst du alle. aber wer noch in den 90ern lebt und in der Dorfdisco Dr. Greenthumb abfeiert, für den sind das großartige Neuigkeiten. »):

    danke, würde es zwar nicht so drastisch formulieren. für mich ging es seit "skull + bones" rapide abwärts, zumal diese gitarren cd überhaupt nicht klarging.

    leider scheinen hier von den genrefremden auch viele nicht mitbekommen zu haben das b-real vor kurzem ein solo gedroppt hat, das böses vermuten lässt.

    fazit: gegen ein "black sunday2" hat niemand was, aber bitte kein stoned raiders...

  • Vor 13 Jahren

    @Pelzebub (« Sodhahn hat recht. die ersten zwei Alben von denen sind Klassiker. Aber dann wird es ziemlich belanglos. Kennst du eins, kennst du alle. aber wer noch in den 90ern lebt und in der Dorfdisco Dr. Greenthumb abfeiert, für den sind das großartige Neuigkeiten. »):

    Du hast ja richtig Menschenkenntnis.
    Keine Ahnung warum früher jeder Arsch sich Crossover angehört hat und plötzlich alles als schlechter Modetrend abgelegt wird.
    Ich fand die Musik weitaus innovativer als zb. Metalcore, den ja jetzt jeder sooo toll findet.

    In der Dorfdisco wars übrigens Saugeil, du Arsch.

  • Vor 13 Jahren

    Was mir nur auffällt lieber Sodhahn dass keiner der "Gitarrenheinis" hier irgendwas schlechtes über Hip Hop gesagt hat und duch schon wieder anfängst hier rumzuhaten ;)

  • Vor 13 Jahren

    @Sancho (« Was mir nur auffällt lieber Sodhahn dass keiner der "Gitarrenheinis" hier irgendwas schlechtes über Hip Hop gesagt hat und duch schon wieder anfängst hier rumzuhaten ;) »):

    1. Gebot des Sodhahn

    Rap ist Gott

    2. Gebot des Sodhahn

    Du sollst keine andere Musikgenres außer Rap hören!

    3. Gebot des Sodhahn

    Fans aller anderen Genres, also alle Ungläubigen, werden aus Prinzip gehatet und vernannt.

    Zur News: Als Cypress Hill Fan 1ter Stunde sind das gute News und das Tom Morello und Slash mitmischen kann dem Album nur gut tun.

  • Vor 13 Jahren

    @DeineMudda («

    1. Gebot des Sodhahn

    Rap ist Gott

    2. Gebot des Sodhahn

    Du sollst keine andere Musikgenres außer Rap hören!

    3. Gebot des Sodhahn

    Fans aller anderen Genres, also alle Ungläubigen, werden aus Prinzip gehatet und vernannt. »):

    :D und Garret ist sein Jünger.

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« glaube nicht das da noch was kommt. die letzten sachen von denen waren alles anderen als top...b-real solo auf duckdown sogar eher gruselig... »):

    Das mal auf jeden Fall. Hatte mich schon auf einen der besten Flower der vergangenen Jahrzehnte auf Eastcoast Beats gefreut und dann kommt da so eine Mamasita Chico Lowrider Mucke. :(

    Til Death do us part war absolut solide. Cypress Hill schüren bei mir aber immer recht hohe Erwartungen, daher ist die Chance, am Ende enttäuscht zu sein, recht groß.

  • Vor 13 Jahren

    Edit: Die Gitarrensounds sind natürlich überfett. :smokool:

  • Vor 13 Jahren

    @Pelzebub (« die ersten zwei Alben von denen sind Klassiker. Aber dann wird es ziemlich belanglos. »):

    wenn cypress hill ein wahres meisterwerk gedroppt haben, dann ist es die dritte...

    die nachfolgenden platten würde ich durch die bank als durchwachsen bezeichnen.

    was die neue platte angeht, bin ich recht zuversichtlich. weniger aufgrund der gitarren-features sondern eher wegen vor ewigkeiten angekündigten premo-gast-produktionen (die hier im artikel keine erwähnung finden... was hoffe ich kein schlechtes omen ist)

  • Vor 13 Jahren

    dass die harten songs von der stoned raiders nicht so gut waren sehe ich auch so, aber das solo album von b real war phasenweise schon hörbar, und vor allem till death do us part. und wenn sen b real und vor allem muggs zusammen an songs arbeiten, dann wird ja wohl das feeling wieder da sein und was brauchbares bei rauskommen.

  • Vor 13 Jahren

    @DeineMudda («

    1. Gebot des Sodhahn

    Rap ist Gott

    2. Gebot des Sodhahn

    Du sollst keine andere Musikgenres außer Rap hören! »):

    was völliger quatsch ist, wenn man sich mal sodis alte "fan von liste" durchgelesen hat.

  • Vor 13 Jahren

    @Scarface-ahf («

    Das mal auf jeden Fall. Hatte mich schon auf einen der besten Flower der vergangenen Jahrzehnte auf Eastcoast Beats gefreut und dann kommt da so eine Mamasita Chico Lowrider Mucke. :( »):

    exakt! normalerweise ist der sound auf duckdown produktionen definitiv vom feinsten, aber das teil war mal gar nix.

    @sancho: ich hate nicht, ich stehe solchen "comebacks" nur kritisch gegenüber und mich verwundert, das die nachricht hier solche vorfreude auslöst (komischerweis aber nur bei genrefremden).

    @DeineMudda: ganz lustig, mich würden auch mal die anderen 7Gebote interessieren...

  • Vor 13 Jahren

    Was heist denn hier genrefremd, Cypress Hill bedienen nunmal in ihrer Entwicklung mehrere Genres.
    Ich kenne auch die alten Sachen von denen die mir auch gut gefallen.

    Oder muss man mit Baggy´s im vernebelten Raum, bei "Hits from the Bong" sitzen um Cypress Hill gutfinden zu dürfen.

    Mir gefällt es eben wenn Cypress Hill mit fetten Gitarren unterstützt werden.

    Denke da so an ihre Sachen mit RATM und Biohazard.

  • Vor 13 Jahren

    Dachte nicht, dass das mal passiert, aber ich muß Sodi zustimmen, bin da auch äußerst skeptisch,Morello hin Morello her.

  • Vor 13 Jahren

    @Sancho (« @DeineMudda («

    1. Gebot des Sodhahn

    Rap ist Gott

    2. Gebot des Sodhahn

    Du sollst keine andere Musikgenres außer Rap hören!

    3. Gebot des Sodhahn

    Fans aller anderen Genres, also alle Ungläubigen, werden aus Prinzip gehatet und vernannt. »):

    :D und Garret ist sein Jünger. »):

    :D

  • Vor 13 Jahren

    ich freu mich aufs album... wenn sie wirklich 3 jahre fleißig dran gebastelt haben sollte es doch was werden... hauptsache sie holen sich etwas inspiration aus dem boom-tempel.