MGMT entschuldigen sich bei den Fans für ihren neuen Track, den Free Download "Flash Delirium". Ben Goldwasser und Bandkollege Andrew VanWyngarden glauben, der Song komme zu verrückt rüber und enttäusche die Erwartungen der Fans: "Es tut uns Leid".

Der Vorbote vom kommenden Album "Congratulations" …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Hat doch was.
    Ich find den Song prima.

  • Vor 12 Jahren

    Die entschuldigen sich für ihren besten Song?

  • Vor 12 Jahren

    Der Song ist wirklich gut. Ich persönlich konnte ja das letzte Album absolut nicht ab. Viel zu viel 80er-Pop, und das meiste aus den 80ern muss eigentlich zu den Verbrechen an der Menschlichkeit gezählt werden.

    "Flash Delirium" klingt eher wie ein Flaming-Lips-Tune, nur etwas zugänglicher. Also schön verschroben und unvorhersehbar. Hoffentlich wird der Rest auch so!

  • Vor 12 Jahren

    ähm da hat wohl wieder die aussicht auf das schöne geld gesiegt. damit meine ich allerdings das management, welches die 'entschuldigung' eingeleitet hat.

  • Vor 12 Jahren

    Wenn man sich für den Song entschuldigen muss, dann müssen sich viele andere für ihre ganze Karriere entschuldigen.

  • Vor 12 Jahren

    Wo kommen wir denn hin, wenn Künstler sich für ihre Werke entschuldigen müssen xD

  • Vor 12 Jahren

    Mir gefällt der Song auch extrem gut, kann mit "Time to pretend" echt mithalten!

    Nix gibts mit Entschuldigung....

  • Vor 12 Jahren

    ha das gab es doch auch noch nicht. entschuldigen sie sich für ihren eigenen song. so sieht eine Band aus die wirklich hinter dem steht was sie macht :D.
    ich mochte MGMT nie wirklich aber dem song kann ich durchaus was abgewinnen.

  • Vor 12 Jahren

    Vollidioten, Musiker sind Künstler und sollten ihren eigenen musikalischen Weg gehen. Die Fans können sich äußern aber letztendlich haben sie das Maul zu halten wenn es darum geht wenn sich eine Band oder ein Künstler künsterlisch selbst finden will. Wie kann man nur so verbohrt und engstirnig sein? Aber wie schon erwähnt, da wird nur Kommerzielles Interesse bestehen, lassen wir das mit dem Künstlerischen Aspekten und so...

  • Vor 12 Jahren

    ach das ist doch alles nur pr damit sich auch leute den song anhören, die sonst mit mgmt nix anfangen konnten und evtl sagen "oh, das klingt ja gar nicht mehr so kacke" - bin mal eben ein neues lied hören ;)

  • Vor 12 Jahren

    Ich mag Flash Delirium ABER Congratulation ist ein richtig klasse Song...kam am gleichen Tag raus aber halt nicht ganz so legal ;)

    MGMT :worship: ;))))

  • Vor 12 Jahren

    wird doch nicht mal ne band sein wo mir das 2. album deutlich besser gefallen wird als das erste... schön wär's ja... fand auch dass das erste album voller guter ideen war, die aber leider nie so wirklich zu ende gebrachte wurden... hört sich jetzt schon deutlich besser an irgendwie...

  • Vor 12 Jahren

    Ich finde den Song auch gut, hab mich sofort gefreut als ich ihn gehört hab, das was neues gutes von mgmt kommt!

  • Vor 12 Jahren

    hm wenn die schon offiziell zugeben dass der song schlecht ist, kann man dann nicht minderung verlangen (nachbesserung dürfte ja schwierig werden)??

  • Vor 12 Jahren

    also ich finde den song auch nicht gut. wären sie eine newcomer-band, hätten sie diesen nicht als single veröffentlichen dürfen. wären sie neu im geschäft, würden sie mit diesem song sicher nicht den großen sprung schaffen. oder würdet ihr durch dieses lied auf die band aufmerksam werden? da konnten doch die alten songs eindeutig mehr. aber mal schauen, was das album bringt.

  • Vor 12 Jahren

    minderung bei nem kostenlosen download?!?

  • Vor 12 Jahren

    ach kostenlos war das teil ... naja zumindest die onlinegebühren (bzw. anteilig flatratekosten) und den zeitausfall müsste man dann erstattet bekommen, man hätte ja derweil auch was produktives machen können, z.b. unter dem namen "hela2902" beiträge in p0rnoforen hinterlassen, so wie ich es derzeit tue

  • Vor 12 Jahren

    Das Lied ist absolut krass und fett und sehr wohl im Stile der zweiten Hälfte von ?Oracular Spectacular?, diese Art von Musik kommt auf keinen Fall unerwartet!
    Immer diese Leute, die sich nur die Singles anhören, dazu im Club abdancen und vom Rest null Ahnung haben!
    Und btw: Ich glaube kaum, dass sie sich wirklich dafür ENTSCHULDIGT haben im Sinne von "Es ist eine Zumutung für die Fans, es tut uns leid, wir würden gerne alles rückgängig machen!", das passt nicht zu ihnen.
    Es war außerdem schon lange klar, seitdem MGMT das erste Mal über das neue Album geredet haben, dass diese Platte weniger "Hits" haben wird, weil sie eben kein Bock mehr auf Kommerz haben und diesmal auch keine Singles mehr veröffentlichen, weil sie möchten, dass ihr Album als ein Gesamtkunstwerk betrachtet wird! Und Leute, so sollte es auch sein, einmal ein Appell an alle, die bloß die Singles hören und dann meinen, sie könnten/müssten mitreden weil sie mit drei Liedern genug Fundament für eine Meinung gesammelt hätten. Gerade bei so einer Band ist diese Herangehensweise absoluter Bullshit...

  • Vor 12 Jahren

    übrigens kann man das album in voller länge auf www.whoismgmt.com anhören