Schlager und Deutschrap sind kontrovers hierzulande, und das spiegelt sich in dieser Liste der von euch am schlechtesten bewerteten Alben wieder. Beide Genres bevorzugen ein eher simples Weltbild, und wenn Künstler das Verliebtsein oder eben ein prall gefülltes Konto als Inbegriff eines gelungenen …

Zurück zur News
  • Vor 11 Monaten

    Und wie immer sehr, sehr viel D Rap und Pop. Das liegt aber nicht allein an der mühelosen Textverständlichkeit und das es uns einfach (geografisch) näher liegt, nein jedes dieser Alben, Machwerke ist hier vollkommen zu recht vertreten.

    Besonders die Rap/HipHop Sachen natürlich. Durch die Bank ungehört, weil unhörbar 1/5 ist selbstverständlich und aller erste Bürgerpflicht.

    • Vor 11 Monaten

      Deutschland ist diesbezüglich eben ein eher geschmackloses Land. Andere Länder sind da vielleicht nicht um Lichtjahre entfernt, aber sowas wie Andreas Bourani, Lea, Max Giesinger, etc. pp. funktioniert in dieser Form halt echt nur hier - im Land der Dichter und Denker, in dem man sich mit Facebook-Sprüchebild-Allgemeinplatz-Lyrik zufrieden gibt. Erbärmlich.

    • Vor 11 Monaten

      Ich glaube in anderen Ländern hast du aber ähnliche Probleme mit hiesigen Sänger*innen von Volksliedern und anderem Pop-Schmutz. Das Gute dabei ist, dass diese Leute genauso wenig aus ihrem Ort herauskommen wie die Performer hierzulande.

      Und das mit dem Land der Dichter und Denker muss man auch so oder so betrachten, weil gerade die uns prägenden Namen von den damaligen Zeitgenossen auch nicht mehrheitlich gelesen wurden.

    • Vor 11 Monaten

      Wenn die mal Volkslieder singen würden...

      Ansonsten hab ich eigentlich bsi eben gedacht, dass ich dieses Gelaber bzgl. der angeblich spezifisch-deutschen Geschmacklosigkeit entspannt mit einem Verweis auf die jeweils erfolgreichsten Alben in anderen Ländern relativieren kann.

      Aber so düster das auch abschnittsweise zB im UK und den USA aussieht, Deutschland bringt wirklich nochmal ein ganz anderes Gruselkabinett an den Start, zumindest wenn man dem chartsurfer glauben darf:
      https://www.chartsurfer.de/musik/album-cha…
      Bah, da wird einem echt anders bei :conk: