Und täglich grüßt das Murmeltier: Schon wieder zwei Stunden Lena, wieder sechs neue Songs, wieder Stefan Raab und zwei freundlich gesinnte Juroren. So eine Titelverteidigung ist eben kein Kindergeburtstag.

Auch im zweiten 'Halbfinale' präsentierte Lena wieder eine stilistisch breite Palette an …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Ich frage mich immer wieder, ob die Verantwortlichen hinter diesem Witz keine Angst haben, dass die kleine Lena den Leuten mittlerweile nur noch auf den Sack geht....

  • Vor 11 Jahren

    Und wieder ein Kommentar, der sich statt mit der Musik mit der Person als solche beschäftigt. Aber Laut.de vorwerfen man würde Artikel schreiben die mit Musik nix zu tun hätten. ;P

    Mir gehen Lady Gaga, Robby W., Kesha, Katy Perry und Konsorten auch auf den Wecker, aber mich erlöst auch niemand davon. Denn anscheinend gibt es genügend Leute, denen das gefällt, was mir missfällt.

    Sowas nennt man Individualität und Geschmacksvielfalt und eigentlich ist da auch gut so. Ich hab ja auch das Recht Songs gut zu finden, die andere schauderhaft finden.

    Mit ein wenig gegenseitigem Respakt vor dieser Individualität und den Künstlern, wer auch immer sie sind, kommt man eigentlich gut miteinander aus.

  • Vor 11 Jahren

    Und wieder so ein Fanboy der sich persönlich angegriffen fühlt wenn sein Lieblingskünstler kritisiert wird. Aber um mal bei der Musik zu bleiben: Ich frage mich immer wieder, ob die Verantwortlichen hinter diesem Witz keine Angst haben, dass die Lena´s Stimme und Art den Leuten mittlerweile nur noch auf den Sack geht....

  • Vor 11 Jahren

    @Sancho
    ROFL
    Und jeder der musikalische Individualität gut findet und dem es auf den Sack geht wie allgemein im Internet manche Leute gebasht werden ist ein Fanboy?
    Ich finde Lena gut, ohne ein Fanboy zu sein. Denn ich finde jede Menge anderer Künstler von Folk über Rock, Pop, Metal, Indie, Klassik und Soundtrack auch gut und würde jeden, auch solche die ich nicht gut finde, jederzeit verteidigen, wenn die Hexenverfolgung wieder mal losgeht.

    Ich will jetzt Lena nicht mit Mozart vergleichen, aber den österreischichen Kpmponisten hat man dazumals aus Mannheim davongejagt, weil die (hier auch oft bemühten) "Leute" meinten, er habe keinerlei Talent. Scheint also irgendwie ein deutsches Problem zu sein...

  • Vor 11 Jahren

    ja, da ist er wieder, der Hr. Steele.

  • Vor 11 Jahren

    also, der Raab ist schon ein bisschen peinlich mittlerweile
    ist selbst produzent von zwei der songs und setzt sich selber noch in die jury (sowas gibts doch eigentlich auch nur noch im raab-schland, oder?), möchte am liebsten alle songs schönreden und kaum kritik zulassen.
    boah, da ist fast schon fremdschämen angesagt

  • Vor 11 Jahren

    Und mit dem langweiligen Mist wollen die gewinnen?

  • Vor 11 Jahren

    @Peter Steele
    Heil dich selbst!
    Und zwar mit
    Heil Kräutern!

    Hohohohoho

  • Vor 11 Jahren

    Och Leute. Ich mag Lena zwar auch, versuch's aber jetzt mal so objektiv wie möglich zu halten. Was ich nicht verstehe ist, dass viele sagen: "Ja, das ist der Overkill, die Tussi geht mir auf die Nerven usw.". Komischerweise läuft die nur auf ProSieben und vielleicht noch auf den öffentlich-rechtlichen. Man muss es sich ja nicht angucken. Wenn die BILD sich halt jedes mal drauf aufgeilt und jeden Tag darüber berichten muss, kann ja das Mädel nix dafür. Letztes Jahr haben 14 Millionen den Grand-Prix geguckt. Tjaaa, wo kommen denn die Einschaltquoten auf einmal her? Scheint wohl auf einmal doch nicht mehr so nervig gewesen zu sein. Natürlich ist es fragwürdig, ob jetzt Raab seine eigenen Songs bewertet (es waren ja nur 3), aber es geht im wesentlichen um die Songwriter. Back to the roots. Wenn die Idee dieses Jahr nicht klappt, sind wir um eine Erfahrung reicher. Ich würd' nicht gleich alles so schlecht machen. Manche Songs sind vielleicht nicht grad der Oberhammer und die Stimme ist vielleicht auch ungewöhnlich, aber lasst die doch mal machen. Ich hab's schon immer gesagt, ich zahl' lieber für sowas GEZ, als für hohle Volksmusik :-).

  • Vor 11 Jahren

    Ist schon witzig hier gab es bis jetzt 3 Kommentare gegen die Show und diese richteten sich an die Veranstalter und trotzdem heisst es wieder "das Mädel kann nichts dafür". Solche Leute wie ihr sind mit Schuld daran dass man von Lena nichts mehr hören will. Und innerhalb eines Jahres 2 Alben rauszubringen spricht auch nicht gerade für die Qualität. Aber wo du schon die 14 Millionen Zuschauer erwähnst möchte ich meine Frage von letzter Woche gerne beantwortet haben: warum hatten die solche Schwierigkeiten die Hallen für Lena´s Tour zu füllen?
    @Arieve: Musikalische Individualität? Geil! Der Witz des Tages. Die Alte wäre nie soweit gekommen hätte die sich ihren Stil nicht u.a. von Kate Nash abgeguckt. Ausserdem sagtest du selber du findest Lady Gaga und etc. Scheisse. Da könnten jetzt auch Leute gegenargumentieren (Allrounder) also bist du nicht viel besser ;)

  • Vor 11 Jahren

    Sancho ist ja in letzter Zeit ganz gut im Bashing mit dabei... ;)
    Und warum sollte die Lena nicht alles mitnehmen was geht solange sie erfolgreich ist? Ihr dürfte auch bewusst sein, dass Ruhm vergänglich ist. Also ihr würde ich da echt keine Vorwürfe machen... Und wenn man sich für ihre Musik nicht interessiert schaut man sich die Sendung einfach ned an, fertig aus. Und so schlimm, dass man unter "Lena-Dauerbeschallung" leiden würde ist es ja auch ned...

  • Vor 11 Jahren

    @Nebolous (« Sancho ist ja in letzter Zeit ganz gut im Bashing mit dabei... ;) »):

    Beispiele bitte!:)

  • Vor 11 Jahren

    naja, der ein oder andere song war meienr meinung nach ganz okay...genauer gesagt einer: "taken by a stranger" hat halt ne eingängige melodie - nichts für die ewigkeit, aber ganz nett...tippe beim eurocontest auf platz 10 ;)

    raab und seine machenschaften kann man sich ja mitterweile eh schenken! zumindest ist lena hübsch anzusehn...vlt zieht sie ja mal fürn playboy blank, n´ blick würd ich schonmal draufwerfen

  • Vor 11 Jahren

    je größer das aufsehen, desto nichtiger sein fokus.

  • Vor 11 Jahren

    @Sancho (« @Arieve: Musikalische Individualität? Geil! Der Witz des Tages. Die Alte wäre nie soweit gekommen hätte die sich ihren Stil nicht u.a. von Kate Nash abgeguckt. Ausserdem sagtest du selber du findest Lady Gaga und etc. Scheisse. Da könnten jetzt auch Leute gegenargumentieren (Allrounder) also bist du nicht viel besser ;) »):

    Kannst Du lesen? Ich schrieb, dass mir Lady Gaga und Konsorten auf den Wecker gehen, dass ich ihr künstlerisches Dasein aber trotzdem gerechtfertigt finde, weil andere Geschäcker sie gut finden. Leben und leben lassen. Deshalb würde ich über Lady gaga nicht verbal draufhauen.

    Ich kann individuell bestimmen was mir gefällt und muss respektieren, dass einem anderen das nicht gefällt und diesem etwas gefällt, was ich nicht mag. Man kann darüber sachlich diskutieren und Meinungen austauschen. Aber dieses ewige gebashe gegen DIE PERSON eines Künstlers und/oder die PERSONEN, die sie gerne mögen zeigt imho intolerante Engstirnigkeit.

  • Vor 11 Jahren

    was zur hölle soll das überhaupt für ne Jury sein? Raab hockt da, weil er der LenaPapa ist und eh immer gewinnen muss. Enelgke hockt da, weil... ja warum eigentlich? Obwohl sie anscheinend mehr aufm Kasten hat als erwartet. Und Joy Denalane... naja, die überdurchschnittliche Musik hat die auch nicht gerad gefressen. Und das Aloe Blacc Lyrics nicht gerad fantastolorisch sind, sollte mittlerweile auch jeder Begriffen haben. Der lebt halt von seiner Art und Stimme.

    Hallo? Noch nicht mal das Und-Zeichen kann hier angezeigt werden? Da ist mein Taschenrechner ja vielfältiger...

  • Vor 11 Jahren

    Das Schlimme ist einfach, dass Lena keine starke Gesangsstimme hat. Da könnt ihr von Bashing reden wie ihr wollt: Es ist objektiv Fakt. Die Frau kann kaum singen. Sie trifft die Töne meistens, aber man vergleiche mal mit Beth Ditto etc.

    Und dass die Sendung für 90% der Zuschauer extrem öde ist, zeigt die Einschaltquote. Eine Sängerin gegen sich selbst, 12 Songs der Kategorie "Fahrstuhlmusik" und "wir wollen auch nicht zu viel verschiedene Nuancen reinbringen".

    Es ist langweilig.
    Und Lena wird mit so einem seichten Geseier nicht gewinnen.
    Punkt.

  • Vor 11 Jahren

    leute, ganz ehrlich, beschwert euch mal nicht! nehmt mal an, wir müssten den mist mit so künstlern wie unheilig (scheisse, die hätten vllt wirklich gewonnen/AAHH), dieter-bohlen-opfern oder so leuten, die die engländer jedes jahr ins rennen schicken (würden die mal ihre guten künstler ins rennen schicken könnten, müsste man den wettbewerb wegen einseitigkeit abschaffen) durchstehen. sie pumpen qualitätskünstler (aloe blacc u.a.) für qualitätswerke an, obwohl sie auch einfach lena mit dance-langeweile ins rennen schicken könnten. und wisst ihr, ich hab ernsthaft beim song-contest letztes nichts besseres gehört, und das lag ganz bestimmt nicht nur an satellite!
    Edit: zu viele unds