Vom Garagen-Proberaum auf die großen Bühnen der Welt: Die Jungs von Greta Van Fleet machen seit Jahren Rock, der so klingt, als sei er den Siebzigern entsprungen. Dabei sind sämtliche Bandmitglieder noch immer in ihren Zwanzigern. Mit dem Countryrock-inspirierten Konzeptalbum "Starcatcher" besinnt …

Zurück zur News
  • Vor 8 Monaten

    Finds prinzipiell ziemlich töfte, wie sehr sich der engagiertere Teil der Musiklandschaft darauf geeinigt hat, was für eine komplett hohle, uninspirierte, fade Luftnummer Greta Van Fleet eigentlich sind. Dabei hatten sie mal für ein-zwei Songs damals aufhorchen lassen, ob da noch was entsteht. Pustekuchen.

    • Vor 8 Monaten

      Das Gegenteil ist der Fall. „The Battle At Garden‘s Gate“ hatte bessere Momente als die Vorgänger. Greta Van Fleet sind eine der wenigen guten Rockbands, die es noch gibt. Allerdings weiß ich nicht, ob ich ein „countryrock-inspiriertes Konzeptalbum“ von ihnen hören will.

    • Vor 8 Monaten

      Also in den englischsprachigen popkulturellen Gefilden des Internets, in denen ich mich herumtreibe, hat man null für diese Band übrig. Textlich ist es besonders kümmerlich, wie ungelenk sie krampfhaft versuchen, alte 70er-Mystik und Magie zu beschwören, dabei aber völlig random und dumm wirken. Wenn man dann halt höchstens ein-zwei gute Riffs geschrieben hat, dann nervt ihre unentwegte Erinnerung an eine immeeeeeeeeeeeens bessere Band nur noch.

      In Kommentaren und Kritiken der großen Musikseiten hat man quasi nix für sie übrig. Sie gelten als Festivalband. Ungefähr das, was die Donots hier sind, nur noch weniger eigenständig.

    • Vor 8 Monaten

      Hm, fand Led Zep oft etwas sperrig, da sind GVF doch um Einiges eingängiger. Find‘s gut, wie sie den musikalischen Spirit der 70er in die Gegenwart tragen. Bei den Texten höre ich nicht so genau hin… Der Sänger könnte zwar etwas weniger kreischen, aber ansonsten sind sie für mich eine mehr als passable Rockband.

    • Vor 8 Monaten

      Ach das ist ein Sänger, das erklärt dann einiges.

  • Vor 8 Monaten

    Also ich find sie klasse

    • Vor 8 Monaten

      Herzlichen Willkommen. Bist du ein engagierter Teil der Musiklandschaft?

    • Vor 8 Monaten

      Herzlich Willkommen auch von uns ! Hier geht es überhaupt nicht nicht schizophren, abgehoben, unverschämt und populistisch zu. Aber sieh dich ruhig um! Come in find out. Als Anfänger halt doch lieber von unseren Quasselstrippen Schwingi, Ragi, Arge, dem Anwalt, dem Hai, Sancho, Durschdi und ganz besonders dem lauti fern. Komm gut rein, wir beten für dich. Eigentlich wollen wir alle hier ja eigentlich nur von unseren negativen Waldorf-Erfahrungen runter kommen, gelingt aber nicht immer jedem. Cheers!