Zwei Jahre nach dem gefeierten "A Hero's Death" erweitern Fontaines D.C. ihr Postpunk-Universum um Kirchen-Chants und Indie-Hits. Zu letzterer Sorte dürfen die Vorabsingles "Jackie Down The Line" und "I Love You" gezählt werden, doch auf Albumlänge warten auch wieder tief grollende Düsterbrocken.

Zurück zur News
  • Vor 5 Monaten

    https://www.youtube.com/watch?v=G_wF78f_ok…

    Kathryn Joseph - For you who are the wronged

    Vorfreude steigt und steigt.
    Kommt auch Freitag und fehlt hier natürlich. :koks:

    • Vor 5 Monaten

      unser para mit einem eleganten ablenkungsmanöver...stichwort "40 jahre", hmm ;)

    • Vor 5 Monaten

      Sollte eh klar sein. Box wandert straight in die Vitrine und wer Auge macht, wird ein Pirat, jaaa jaaa.

    • Vor 5 Monaten

      @Hai: para hat kürzlich durchblicken lassen, dass er deutschrock und speziell den onkelzt wohl doch enger verbunden ist, als bisher angenommen ;)

    • Vor 5 Monaten

      Erster Durchgang.....

    • Vor 5 Monaten

      @Sodi: Naja, er ist ja ähnlich alt wie ein gewisser anderer User, der auch großer Deutschrock-Fan ist...sollte uns also nicht wundern, wenn auch der grundgute Para im VIVA LOS TIOZ Shirt am Hockenheimring rumhampelt. ;)

    • Vor 5 Monaten

      Es war für Para jedenfalls befreiend, endlich offen zu seinen Deutschrockroots stehen zu können.

      Des Weiteren solltest du dich mal wieder im Chat blicken lassen, anstatt hier andauernd den Oberochsen zu mimen, hm? danke

    • Vor 5 Monaten

      Sodi verstößt gegen die erste Regel des Stisos...
      Ich denke, das Lichtschwert der Gerechten wird ihn richten!

      Grundsätzlicher Stiso meines Beitrags war ja eigentlich die grundgute Kathryn Joseph.
      Sie lieferte AF!

      Weiterhin gilt: Kerzen, Piano, Rotwein, Rasierklinge.
      Die ersten beiden Tracks stisen stark in die Richtung ihrer ersten Alben. "The burning of us all" schreit förmlich "Nach dem Album hörst Du noch mal die anderen".

      Hatte man bei "The burning of us all" schon ein leichtes Jucken im Ohr, dass hier nicht nur, wie sonst, lediglich Stimme, bisschen Drumbegleitung und Piano stisen, bringt "Only the sound of the sea would save them", ist das Harfe oder Gitarre?, dunno, für KJ ungewöhnliche Klänge zum Vorschein. Joanna Newsom kommt instant in mind. Nicht die schlechteste Referenz.
      Das Ende der ersten Hälfte des Albums....
      "Until the truth of you" ist der bisher beste Track des Jahres.
      "The harmed" hat ne Menge Björk in sich. And again: nicht die schlechteste Referenz.
      "Of all the broken" ist nah der Perfektion.
      "I'm screaming out into the dark of your inside".... eine musikalische Schönheit in moll!
      Wer über 30 ist und beim Titeltrack keine melancholischen Erinnerungen an die Kindheit hat, wäre wohl auch #teamsauron.

      Eine außergewöhnliche Künstlerin!
      Albung 9/10

    • Vor 5 Monaten

      Du kannst doch nicht ernsthaft erwarten, dass einer wie Craze weiß, wer Joanna Newsom ist.

    • Vor 5 Monaten

      Du unterschätzt meinen schwäbischen Racheengel!

    • Vor 5 Monaten

      Para, bitte lass dem volldebilen Schwingo doch sein Bild von mir, das habe ich so lange mit soviel Mühe gepflegt. :(

      Unter irgendeinem Song von Joanna hab ich mal einen Kommentar gelesen, sinngemäß: Sie ist eine Künstlerin bei der man sich schlauer fühlt, nur weil man sie kennt. Ein 1a Schwinger, lösch Dich endlich!

    • Vor 5 Monaten

      Achja @molti: Nee, tbh seit dem Dadboarder Zeug und dieser ganzen Chose drumherum hab ich irgendwie die Lust verloren...

    • Vor 5 Monaten

      "Sie ist eine Künstlerin bei der man sich schlauer fühlt, nur weil man sie kennt."

      Naja, du kannst mich doch nicht dafür belangen, was irgendein Vollidiot geschrieben hat.

      Ist doch nett dass du Joanna kennst. Was sie da bedient, nennt man übrigens ein Instrument. Das ist ein Gegenstand, den richtige Musiker benutzen. :D

    • Vor 5 Monaten

      "Naja, du kannst mich doch nicht dafür belangen, was irgendein Vollidiot geschrieben hat."

      Sippenhaft ist in der Tat uncool.

    • Vor 5 Monaten

      "Achja @molti: Nee, tbh seit dem Dadboarder Zeug und dieser ganzen Chose drumherum hab ich irgendwie die Lust verloren..."

      Bzw seit dem Stubenstiso

    • Vor 5 Monaten

      Ach ja, Liste der Instrumente, die echte Musiker al a Schwingo eher selten benutzen:

      Bordinstrument
      Bundinstrument
      Dehninstrument
      Impfinstrument
      Lockinstrument
      Messinstrument
      Mordinstrument
      Nullinstrument
      Suchinstrument
      Zinsinstrument
      Greifinstrument
      Hauptinstrument
      Hilfsinstrument
      Kassainstrument
      Machtinstrument
      Volksinstrument
      Werbeinstrument
      Anlageinstrument
      Dentalinstrument
      Doppelinstrument
      Effektinstrument
      Einbauinstrument
      Finanzinstrument
      Finierinstrument
      Förderinstrument
      Folterinstrument
      Kreditinstrument
      Marterinstrument
      Polierinstrument
      Rechtsinstrument
      Amalgaminstrument
      Analyseinstrument
      Anzeigeinstrument
      Arbeitsinstrument
      Einsetzinstrument
      Elektroinstrument
      Gravierinstrument
      Handzuginstrument
      Kapitalinstrument
      Notfallinstrument
      Politikinstrument
      Schleifinstrument
      Schnitzinstrument
      Beihilfeinstrument
      Diagnoseinstrument
      Drehfeldinstrument
      Festzinsinstrument
      Friedensinstrument
      Führungsinstrument
      Füllungsinstrument
      Infrarotinstrument
      Kontrollinstrument
      Personalinstrument
      Planungsinstrument
      Referenzinstrument
      Schneideinstrument
      Standardinstrument
      Abwägungsinstrument
      Dreheiseninstrument
      Gebrauchtinstrument
      Geldmarktinstrument
      Haushaltsinstrument
      Kreuzspulinstrument
      Marketinginstrument
      Modellierinstrument
      Nivellierinstrument
      Notariatsinstrument
      Qualitätsinstrument
      Regelungsinstrument
      Universalinstrument
      Bewertungsinstrument
      Durchgangsinstrument
      Forschungsinstrument
      Operationsinstrument
      Präzisionsinstrument
      Propagandainstrument
      Reinigungsinstrument
      Sicherungsinstrument
      Steuerungsinstrument
      Abweichungsinstrument
      Berechnungsinstrument
      Doppelblattinstrument
      Ermittlungsinstrument
      Herrschaftsinstrument
      Motivationsinstrument
      Navigationsinstrument
      Vermessungsinstrument
      Warentermininstrument
      Absicherungsinstrument
      Beobachtungsinstrument
      Eigenkapitalinstrument
      Entwicklungsinstrument
      Finanztermininstrument
      Partikelmessinstrument
      Präparationsinstrument
      Spekulationsinstrument
      Überwachungsinstrument
      Finanzierungsinstrument
      Flexibilitätsinstrument
      Führungsstiftinstrument
      Gemeinschaftsinstrument
      Unterhaltungsinstrument
      Kommunikationsinstrument
      Multifunktionsinstrument
      Präzisionsmessinstrument
      Strahlungsmessinstrument
      Unterdrückungsinstrument
      Wachsmodellierinstrument

    • Vor 5 Monaten

      "Weiterhin gilt: Kerzen, Piano, Rotwein, Rasierklinge."

      Nur kurzer Zwischenruf von Südwest, dass noch nicht alles was Du hier schreibst einfach bloß aus den Spalten zurück prallt und noch sehr viel weniger von dem was Du hörst Flügel bekommt und und für immer weg fliegt.

      Hier zumindest blieb was hängen, Danke dafür.

      Wie wenig jedoch zwischen den Kommentarspalten bei laut.de überhaupt noch hängen bleibt zeigt sich hier ja indes wunderbar beispielhaft, wenn der Haus- und Hofkettenhund jener Kommentarspalten in keinem Verbiss noch mehr Halt findet als an den strammen regelmäßig die Extrameile laufenden Musiksympathisantenwaden des grundguten Paramannes.

    • Vor 5 Monaten

      Ja, dass sie nun ausgerechnet meinen, durchaus ernst gemeinten Faden, gekapert haben, ist idT ärgerlich.

    • Vor 5 Monaten

      Ganz schön bissig, diese Hoes.

    • Vor 5 Monaten

      Naja, Schwingo nutzt halt jede noch so kleine Chance um sich an mir hochzuziehen...ist ja nix Neues. :)

    • Vor 5 Monaten

      Typischer Mittwoch halt.

  • Vor 5 Monaten

    Kommt eigentlich noch ne Rezi zum Kae Tempest Albung? Is killer