Rund 80.000 Besucher strömten zum Kinostart von "Zeiten Ändern Dich" in die Lichtspielhäuser, um Bernd Eichinger und Uli Edels Film über Rapper Bushido zu sehen. Damit überholte der Streifen sogar den bisherigen Spitzenreiter, James Camerons "Avatar". Die vernichtenden Kritiken, die "Zeiten Ändern …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    ach übrigens...auch auf die gefahr, mich hier lächerlich zu machen...aber ich hab einen chronologischen fehler in diesem machwerk entdeckt..... also der dicke mops da...der schoßhund von bullshido...der kai eins...der war am anfang dabei....also, als sie im bus gefickt haben...und dann wurde gezeigt, wie er sich bei bushdio eingewinselt hat.....und in den kreis der bullshidisten aufgenommen wurde..... und dann war er später noch dabei. das passt chronologisch einfach nicht. es sei denn, für bullshido zählt zeit und raum nicht.

    macht sich jemand die mühe, die 1 milliarde weiteren logikfehler dieser fake-klamotte aufzuzählen oder sind das wirklich perlen vor die säue?

  • Vor 13 Jahren

    who the fuck is uli edel?
    das beste was man über diesen regiesseur sagen kann: er durfte eine der mieseren episoden gegen ende der serie "twin peaks" dirigieren.
    ansonsten sind alle seine filme schrott: allen voran "baader meinhof komplex", eine einzige wichserei, vollkommen vorbei am geschichtlichen kontext (kein wort über den latenten antisemitismus der linken bombenleger in einer jüdischen gemeinde, der anschläge auf israelische el-al-maschinen, die antisemitische selektion von passagieren bei der entebbe-entführung, dem trainingslager bei der plo, wo den deutschen hitlerbilder triumphierend entgegengebracht worden sind etc.). außerdem hat er madonna in einem ihrer schlechtesten filme ever nackig abgefilmt ("body of evidence") und die literaturverfilmung des kultromans "letzte ausfahrt brooklyn" komplett gegen die wand gefahren. danach durfte er in hollywood nur noch tv-movies und b-/c-movies abdrehen.
    jetzt also bushido, dieser deutsche rapper, der bei seiner mutter wohnt und dessen songs tragische beispiele mangelnder ausdrucksfähigkeit sind.
    dieser film wird floppen.
    ja: 300.000 in der ersten woche, 100.000 in der zweiten, 50.000 in der dritten. macht dann am ende insgesamt irgendwas wie 600.000.
    eminem machte locker das vierfache mit seiner balladeske "8 mile".
    alles zuviel, aber eichinger hat echt mal ne ohrfeige verdient.
    viel spannender und polarisierender wäre ein film über die dt. rapperin lady bitch ray. die hat(te) echte probleme, einen kampf auszutragen: gegen misogynie, gegen sexismus, gegen religiöse orthodoxie und so.
    bushido ist nix als ein deutscher bub, der ghetto spielt.
    eichinger hätte auch "böhse onkelz - der film" produziert.
    wer schützt uns vor eichingers bohlen-buchverfilmung? schrecklich. aber auch da wird moritz bleibtreu eine (neben)rolle finden. vielleicht als thomas anders.

  • Vor 13 Jahren

    Roberto Blanco, Andrea Jürgens, Daniel Küblböck, Bushido. Wir sind wieder wer.

  • Vor 13 Jahren

    @IFfan (« @Garret:

    Der Sinn dieser Kommentarfunktion besteht doch darinn, dass man sich zu einem Artikel äußert, nicht wahr?? Also verstehe ich nicht wieso ich arm dran sein soll, wenn ich ebendies tue. Und Ja, mich stören solche Themen, da dieser ganze "Gangterrapperscheiß" einfach nur Beschränkt ist.

    mfg »):

    Halt' einfach dein Maul, du behinderter HURENSOHN.

    Bushido duerften die Negativkritiken wohl wenig sorgen, er hat 'Avatar' weggestossen, macht Kohle mit dem Film, was soll ihn das kuemmern?

  • Vor 13 Jahren

    Auch ein wunderbarer Artikel von Telepolis zum Film: "Bushido wird schwul":
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32026…

    Und noch mehr Wissenswertes zum morddrohenden, klagenden, texte-nicht-selbst-schreibenden "Rapper":
    http://www.whudat.de/?p=6591

  • Vor 13 Jahren

    Jetzt wo ich die Komentare von dem Schwein lese muss ich echt überlegen ob es wirklich gut ist dass wir wieder kommentieren können...

  • Vor 13 Jahren

    @ Marzipanferkel:

    Auch wenn ich deine Fäkalsprache furchtbar finde, inhaltlich hast du recht. :)

    @ wretchi:

    bitte mehr solcher intelligenter Kommentare, in denen auch mal Fakten abgefragt werden!

    @ Baudelaire:

    Wenn deine Intelligenz deiner Sprache entspricht, dann bist du mit Abstand das
    Dümmste, was ich seit langem gesehen habe.

  • Vor 13 Jahren

    Baudelaire, warte mal ab bis dir n paar Haare am Sack wachsen und schreib bis dahin bitte keine unqualifizierten Beiträge mehr.

    mfg

  • Vor 13 Jahren

    @Baudelaire (« @IFfan (« @Garret:

    Der Sinn dieser Kommentarfunktion besteht doch darinn, dass man sich zu einem Artikel äußert, nicht wahr?? Also verstehe ich nicht wieso ich arm dran sein soll, wenn ich ebendies tue. Und Ja, mich stören solche Themen, da dieser ganze "Gangterrapperscheiß" einfach nur Beschränkt ist.

    mfg »):

    Halt' einfach dein Maul, du behinderter HURENSOHN.

    Bushido duerften die Negativkritiken wohl wenig sorgen, er hat 'Avatar' weggestossen, macht Kohle mit dem Film, was soll ihn das kuemmern? »):

    ... das ist ja auch völlig normal, wenn ein neuer Film auf Platz eins einsteigt und demzuolge mehr Zuschauer IN DIESER ERSTEN WOCHE hat, als ein Film, der schon 10 Wochen lang im Kino ist. Im direktebn Vergleich zu Avatar wird Bushidos Film in den ewigen Kino-Charts irgendwo auf Rang 253.600 landen. Ich geb dem Streifen noch 5 Wochen in den Top 10 XD

    Alles is relativ - und Bushido's Film ist eben nunmal relativ schlecht!

    PS: Beleidigungen müssen doch hier nicht sein - auch nicht von Vertetern aus Bushidos Zielgruppe... tsetstse

    PPS: dieser ganze "Gangterrapperscheiß" IST definiv lächerlich!

  • Vor 13 Jahren

    Logikfehler :

    Vater schlägt Mutter -> Vater-Ehre kaputt
    Bubu schlägt Freundin -> Bubu-Ehre weiterhin intakt

  • Vor 13 Jahren

    @Watz (« Logikfehler :

    Vater schlägt Mutter -> Vater-Ehre kaputt
    Bubu schlägt Freundin -> Bubu-Ehre weiterhin intakt »):

    Mal einfach auf den Punkt gebracht. Danke

  • Vor 13 Jahren

    Ey die olle hat ihn definitiv provoziert, die soll mal froh sein das er sie nur geschlagen hat.

  • Vor 13 Jahren

    @todesposter (« Versucht sich da gerade eine übers Ziel hinausgeschossene und von modernen feministisch denkenden Frauen nicht mehr akzeptierte Feministin, an einem pseudo-kriminellen und selbstverliebten, mittelmäßig talentierten Mainstream-Rapper bezüglich der öffentlichen Wahrnehmung hochzuziehen, oder ist es doch andersherum?
    Man weiß es nicht genau. »):

    Bis jetzt der beste Post den ich zu dem Thema gelesen habe :D

  • Vor 13 Jahren

    @Versacker (« Ey die olle hat ihn definitiv provoziert, die soll mal froh sein das er sie nur geschlagen hat. »):

    :D

  • Vor 13 Jahren

    @todesposter (« @ Baudelaire:

    Wenn deine Intelligenz deiner Sprache entspricht, dann bist du mit Abstand das
    Dümmste, was ich seit langem gesehen habe. »):

    Hurensohn?
    @IFfan (« Baudelaire, warte mal ab bis dir n paar Haare am Sack wachsen und schreib bis dahin bitte keine unqualifizierten Beiträge mehr.

    mfg »):

    Haeltst du es also fuer allzu qualifiziert, wenn du schreibst, dass sich diese "Aggroscheisse am besten von selbst zerstoert"? Wie gesagt, HURENSOHN.

    Es ist auf jeden Fall zu schnafte, dass die Hurensohn-Taktik immer wieder so gut funktioniert, hahaha.

  • Vor 13 Jahren

    Ist es deine Taktik, so sinnentleerte Sätze zu schreiben, dass man die bzw. dich nicht versteht, oder bist du vllt. einfach nur doof??

    mfg

  • Vor 13 Jahren

    komm sei ruhig und twitter, dass dir heute der putzeimer umgefallen ist du laut 3.0-zielgruppenstaubwedler

  • Vor 13 Jahren

    @Baudelaire (« @todesposter (« @ Baudelaire:

    Wenn deine Intelligenz deiner Sprache entspricht, dann bist du mit Abstand das
    Dümmste, was ich seit langem gesehen habe. »):

    Hurensohn?
    @IFfan (« Baudelaire, warte mal ab bis dir n paar Haare am Sack wachsen und schreib bis dahin bitte keine unqualifizierten Beiträge mehr.

    mfg »):

    Haeltst du es also fuer allzu qualifiziert, wenn du schreibst, dass sich diese "Aggroscheisse am besten von selbst zerstoert"? Wie gesagt, HURENSOHN.

    Es ist auf jeden Fall zu schnafte, dass die Hurensohn-Taktik immer wieder so gut funktioniert, hahaha. »):

    die leute im news bereich sind doch sowieso alle viel zu leicht
    kanonenfutter

    außerdem ist das was baude schreibt gesetz

  • Vor 13 Jahren

    @Garret («
    geht aber auch nicht, denn du kannst nichtmal deinen staubwedel penetrieren »):

    :D

    nicht aufregen, wette 90% von den hier postenden schmiermicheln haben den film doch überhaupt nicht gesehen...

    ich finde allein wegen dem ganzen affentheater in congos forum hat der film schon seine daseinsberechtigung!

  • Vor 13 Jahren

    fände mal nen kommentar von sodhan und garret zu dem ehrending von bubu ganz nett :)