Bisschen dummer Zeitpunkt, im Mai 2022 auf Fynn Kliemann zu machen. Das war ein bisschen anders geplant. Ok Kid haben sich seit "Sensation" von Label, Managment, Bookingagentur und Co. getrennt. Jetzt machen sie alles DIY. Mit Unterstützung von ... (sehr lauter Trommelwirbel) Fynn Kliemann und Global …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Monaten

    Habe es gehört und es ist richtig langweilig. Früher halbwegs witzige Texte die zeigten das die zumindest kognitiv nen bissel was auf dem Kasten haben und wissen was hier so passiert.Das Album ist ein so öder grauer Brei,als hätte sich die Band einschläfern lassen.

  • Vor 2 Monaten

    Überall flirren Buzzwords wie "Der Herr ist eine Frau" herum.

    Was bitte ist daran das Buzzzword?

    • Vor 2 Monaten

      Album ist langweilig nach dem was ich gehört habe, aber der gesamte Ton der Rezi ist so dermaßen cringe dass ichs schon wieder mögen will.

    • Vor 2 Monaten

      Abgesehen von dem Absatz über Rechtsextremismus sehe ich das genau so. Richtig peinliches Getue... Bei "ich schweife schon wieder ab" hätte ich fast geschrien: Dann fang doch nochmal von vorne an, wenn du es selber merkst Hannes! Über das Album kann ich nichts sagen, da ich schon die Antilopen kacke finde. Und die sind wenigstens noch witzig. Werde es mir nicht anhören.

    • Vor 2 Monaten

      Hast schon recht, ist eher eine Buzz-Phrase.

  • Vor 2 Monaten

    Hannes hätte ruhig mal erwähnen können, wie furchtbar die Instrumentalisierung ist. Album und Rezi 1/5

  • Vor 2 Monaten

    Musik natürlich Sondermüll. Aber vielleicht kommt ja mal einer von meinen werten linken Kollegen darauf, daß mit Begriffen wie "toxische Männlichkeit" deshalb so viel Mumpitz getrieben werden kann, eben sie kaum etwas Konkretes bedeuten. Siehe auch: "Patriarchat". Kann man halt immer sagen, wenn man nicht genau weiß, was man eigentlich sagen soll. So wie "Kommt Zeit, kommt Rat". "Ein Stück weit". "Auf nem guten Weg". "Rheuma". Und so weiter.

    Ohne ausführliche Beschreibung, was damit genau gemeint ist, sind das mehr so gefühlte als beschreibende Worte. Weswegen z.B. die wohl besten Texter des Landes, die erwähnten Goldenen Zitronen, sie wohl auch niemals unironisch benutzen würden.

    • Vor 2 Monaten

      Wie gewohnt lieferst du den Beleg, dass man dafür gar keine dezidierten Begriffe oder Phrasen braucht, auch gleich mit.

    • Vor 2 Monaten

      Hab aber gar kein Rheuma!

    • Vor 2 Monaten

      "Hab aber gar kein Rheuma!"

      Sag einem schländischem Boomer, dass Du Ü30 und in Deutschland aufgewachsen bist ohne bisher auch nur einen Tag lang was vernünftiges geschafft zu haben ohne zu sagen, dass Du Ü30 und in Deutschland aufgewachsen bist ohne bisher auch nur einen Tag lang was vernünftiges geschafft zu haben...

    • Vor 2 Monaten

      Rheuma bekommt man ohne Vorerkrankungen aber meistens erst in einem höheren Alter, und betrifft leider auch Menschen, die nicht das Pech hatten, in Dorschland aufgewachsen zu sein.

    • Vor 2 Monaten

      Streng genommen ja von Anfang an dein Fehler, diese sehr typisch deutsche Fehlannahme, jeder schländisch geprägte muskelschwache Ü30-Rücken könne nur Rheuma und dies wiederum nichts anderes als die rühmliche Quittung für das eigene jahrelange vernünftige Wegschaffen körperlich anspruchsvoller Arbeit in diesem Land sein, zunächst im OP zu verklausulieren und nach Anfeindung durch andere user humoristisch auf sich selbst rückzuprojizieren... ^^

    • Vor 2 Monaten

      Ich recherchiere mal eben, ob ich tatsächlich "immer" statt "meistens" geschrieben hab. Melde mich dann zur humoristischen Qualitätskontrolle zurück, Hasi ♥

    • Vor 2 Monaten

      V.a. hast Du doch geschrieben gar kein Rheuma zu haben, verstehe also den Einsatz für die Rücken-Lobby des Facharztverbandes deutscher Orthopäden gerade irgendwie nicht? Heimlich Meistermarburger beim Hartmannsbund oder was?

    • Vor 2 Monaten

      Rückblickend war das bündische Binnen-s auch wirklich verzichtbarer als "den Lobby-Rücken der Rücken-Lobby" zu schreiben. :nerved:

    • Vor 2 Monaten

      Recherche ist durch: Ungelacht 3/5. Aber prinzipiell ganz gute Moves allerseits, auf Rheuma anstatt auf die anderen Firlefanzen umzuschwenken.