"Ich habe das Gefühl, dass in den letzten 20 Jahren in unserer Gesellschaft ganz viel ungeheure Umwälzungen stattgefunden haben, die uns nicht bewusst sind." Eben diese will Prinz Pi dem Hörer auf "Im Westen Nix Neues" nahe bringen: "Ich versuche immer, die große Welt aus dem Kleinen, aus dem Privaten …

Zurück zum Album
  • Vor 6 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 6 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 6 Jahren

    das album läuft bei mir seit dem release ca. einmal am tag komplett durch (mit ausnahme von Track 3-4). ich finde es passt sehr gut in unsere zeit und auch raptechnisch hab ich daran wenig auszusetzen. manchmal ist weniger mehr. es ist ein ernstes album das auch gut in die winterzeit passt. am lagerfeuer wird es wohl niemand ausser der autor anmachen. ich finde der text und die instrumentierung bzw beats sind gut aufeinander abgestimmt, was das album 'als ganzes' zu einem original macht.