Das "Endgame" ist bereits zwei Jahre her, aber die neue CD kommt erst 2014: Für das musikalische Wartezimmer kredenzen Rise Against ein schönes Übergangsalbum voller B-Seiten, Outtakes, Compilation-Beiträge und Cover. Insgesamt ein Fest für Fans und Quereinsteiger.

Zwar erblickten die meisten …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    In der Tat eine sehr nette Compilation um endlich mal die verstreuten B-seiten, Bonus- und EP-Tracks im Regal zu haben, da nicht wenige von denen (z.B. Lanterns, But Tonight We Dance und das Brett Death Blossoms, dass bisher nur auf Guitar Hero (!) veröffentlicht wurde) große Klasse sind. Nettes Schmankerl zum Schluss sit echt das Springsteen Cover (was der Boss mit Morello selbst ja schon in dieser Fassung live performt hat, hier aber mit Brian Fallon von The Gaslight Anthem um eine großartige Stimme erweitert wird).

    Oh und Blind ist übrigens auch ein Cover, von Face To Face ;)