"Come on, fucker!" Diese Worte richtete Sänger Paul Westerberg an seinen merklich angesoffenen Gitarristen Bob Stinson, damit dieser nicht wie schon bei der Probe seinen Einsatz für das Gitarrensolo in "Bastards Of Young" verpasst. Das Problem: Es handelte sich nicht um einen üblichen Gig, die typisch …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Monaten

    The Replacements müssen in den all den Jahren irgendwie komplett an mir vorbei gegangen sein. Insofern wirds jetzt eigentlich Zeit, mir dieses Album mal genüsslich zu geben. Ein Vorteil ist, dass ich vor 1-2 Jahren auf den Song "Swinging Party" gestoßen bin und der sich konsequenterweise zu einem meiner großen Lieblinge entwickelt hat. Ma' gucken!

  • Vor 9 Monaten

    Machte Punk poppig ohne ihn weichzuspülen, bei mir hat "Murmur" aber größere Wellen geschlagen.