Arch Enemy haben ihr Erfolgslevel nach dem Wechsel von Sängerin Angela Gossow zu Alissa White-Gluz noch gesteigert. Fünf Jahre nach dem letzten Album und einer Bühnen-Zwangspause soll es für die Melodic-Death Metal-Institution mit ihrem neuen Werk "Deceivers" so weitergehen.

Das Interview mit Sängerin …

Zurück zum Interview
  • Vor 3 Monaten

    "Für uns ist es aber immer nur bergauf gegangen."

    Kommerziell vielleicht. Künstlerisch war nach dem zweiten Ausstieg von Chris Amott aber Ende, daran ändert auch Jeff Loomis nicht, der da völlig verbrannt drin festhockt, anstatt dem Trupp als Hauptsongwriter Feuer unterm Arsch zu machen bei dem vielleicht sowas wie gute Musik bei rumkommen könnte...