Es gibt ja diese Theorie, nach der das kollektive menschliche Bewusstsein so tickt, dass es immer wieder Zeiten gibt, in denen wegweisende Erfindungen an mehreren Ecken der Welt gleichzeitig passieren. Man denke an Benz und Daimler, die in etwa zur selben Zeit das Töff entdeckten, oder Nikola Tesla …

Zurück zum Album
  • Vor 18 Jahren

    hey leute was haltet ihr so vom neuen hosen album???

    ich bin als treuer hosen-fan sehr enttäuscht worden!

    nach so langer zeit hätte ich einges mehr erwartet!!!

    gings euch genauso oder seid ihr vollauf begeistert?

    am traurigsten ist wohl, das ich finde dass die ruhigen lieder "sehnsucht in dir" und "herz brennt" noch am besten gelungen sind!

    was ist aus den krachern à la "Opelgang" geworden???

  • Vor 18 Jahren

    ich find sie recht gut. kann zwar nicht mit meiner lieblings-hosenscheibe opium fürs volk mithalten, aber passt schon.

  • Vor 18 Jahren

    Naja, kennst du von den Hosen eines, kennst du (fast) alle. :

  • Vor 18 Jahren

    das stimmt nur bedingt!
    klar, die letzten drei-vier alben haben sich sehr geähnelt aber die älteren scheiben kann man nicht so einfach miteinader vergleichen!
    es war schon immer punk-rock und daran wird sich wohl hoffentlich auch nichts ändern.
    aber gerade in den älteren alben hat eine kontinuierliche weiterentwicklung stattgefunden!!

    aber es scheint, das wir nun am ende dieser entwicklung angekommen sind :( :( :(

    naja immerhin sind die hosen live immernoch ne bank!

  • Vor 18 Jahren

    Opium Fürs Volk hat mir auch am besten gefallen bisher und ansonsten muss ich sagen, so richtig wahnsinnig begeistert, war ich noch von keinen Hosen Album wirklich. Ich persönlich finde immer die Singles meistens gelungener aber die Alben eher mittelmäßig. Bei der letzten Platte fande ich z.b. Nur zu Besuch und Steh auf wenn du am Boden bist ziemlich gut und die anderen Songs alle eher nur mittelklasse. Bei den gesammten Vorgängerwerken erging es mir ehnlich. Im nachhinein muss ich FALCO auch ein wenig zu stimmen. Irgendwie klingt das auf dauer immer alles ehnlich. Die letzte Single Friss oder Stirb hat mir gar nicht mehr so wirklich gefallen. Das neue Album habe ich noch nicht gehört. Ein wirkliches intresse daran, habe ich auch nicht. Die Singles wird man ja noch früh genug im Radio zuhören bekommen und das reicht mir dann auch schon sicher.

  • Vor 18 Jahren

    sehnsucht in dir is super un die behauptung is wirklich enttäuschend

  • Vor 18 Jahren

    also ich hör jetzt seit vielen jahren die hosen. sie waren so die band die mir den punkrock nahebrachten. deswegen halte ich bis heute sehr viel auf die band, auch wenn ich mittlerweile andere bands und stile höre.
    "zurück zum g´lück" ist für mich ein wahnsinnig geglücktes album. die hosen haben (meiner meinung nach) mit ihrem 2000er "Unsterblich" ihr bislang schlechtestes album veröffentlicht und dann 2002 mit "auswärtsspiel" das besser umgesetzt was auf der "unsterblich" net geklappt hat: die hosen haben immer mehr klassische rockelemente in ihren songs und klingen viel "metallischer" je zuvor.

    ich mein, die hosen gibt es seit knapp 23 jahren und die haben 14 studioalben, 2 best of, 2 live-alben und fast hundert singles (die meistens davon enthalten 2-3 b-seiten) veröffentlicht und den deutschsprachigen punkrock bislang in allen bereichen dominiert. und jetzt schreien alle "die hosen hauen mich net vom hocker!". ich bin froh dass ich "zurück zum glück" in den cd-player eingeworfen hab und dann gedacht hab "zum glück... die jungs sind ihrer linie treu geblieben".

    die hosen spielen nach wie vor ihre singalongs ohne musikalische ergüsse, doch trotzdem haben sie es geschafft reifer zu klingen, ihren stil im dritten album endlich zu perfektionieren und dadurch 15 wunderbare songs zu liefern. das album beinhaltet neben wirklich rauhen gassenhauern 2 hammergeile balladen (alles wird vorrübergehen & am ende), die trotz bitterweichem text nie peinlich oder schnulzig sind.

    man muss die hosen net mögen- klar. aber es ist/wäre einfach falsch zu sagen, dass die hosen sich und ihre fans seit dem erfolg "opium fürs volk" verarschen. ich greif hier keinen an, ich sag das nur weil man es oft irgendwo liest von irgendwelchen pennern die ein video der hosen auf m-tv sehen und dann meinen zu wissen, dass campino den punk verraten hat.

  • Vor 18 Jahren

    "Zurück zum Glück" gefällt mir...

  • Vor 18 Jahren

    die toten hosen - gibt es die überhaupt noch?

  • Vor 18 Jahren

    ne, die gibts nimmer. deshalb is auch kein neues album rausgekommen und ne tour machen sie im winter auch net. nichtmal dieser thread existiert wirklich.

  • Vor 18 Jahren

    scheisse. und ich dachte...campino sei vorhin im radio gewesen :damn:

  • Vor 18 Jahren

    an alle hosen-fans!
    ich hab da mal 'ne frage:
    git es ein punk-rock-computerprogramm
    wo man einfach eine taste drückt und hinten raus kommen dann solche songs wie: eisgekühlter bommelunder, 10 kleine jägermeister oder walkampf???
    wenn ja, dann hätt ich das gerne. denn mein grösster traum ist es einmal mit karl moik 'ne line koks zu ziehen.

  • Vor 18 Jahren

    GUT...an den witzen arbeiten wir noch

  • Vor 18 Jahren

    Oder auch lieber nicht, da sehe ich nämlich keine große Hoffnung.
    Spritze und gut ist.

  • Vor 18 Jahren

    seid doch nich so böse mit mir. :-(

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Vapour Trail schrieb:
    GUT...an den witzen arbeiten wir noch »):

    lol :D

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« thelord schrieb:
    seid doch nich so böse mit mir. :-( »):

    Zitat (« GUT...an den witzen arbeiten wir noch »):

    an den smileys vielleicht auch noch ein wenig

  • Vor 18 Jahren

    warum so liberal???
    "jeder kann machen was er will-man muss es doch nicht hören-geh doch woanders hin"
    die drei obengenannten song sind allesamt ein furz in der musikgeschichte, die allerletzte scheisse und gehören indiziert!
    für den musikantenstadl genau richtig.
    das neue DTH-album kann garnicht gut sein!!! basta