Acht Jahre hat er sich seit dem letzten Soloalbum "Geteiltes Leid 2" Zeit gelassen. Nun hat das deutsche Hip Hop-Urgestein endlich den Produzentenmantel ein wenig beiseite gelegt, um ein eigenes Ausrufezeichen zu setzen. So steht ihr dritter Teil als routiniert in Szene gesetzter Abschluss der "Geteiltes …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    :D großes kino
    da war ja deutlich mehr stimmung drin als in jedem album von ihm ;)

  • Vor 9 Jahren

    SubZero
    Es gefällt Dir nicht, ja gut..
    Und Moses ist zwar FFM, aber eher Oldskool, Generation RHP und Onkelz, dass er da heute nicht mehr so Fame ist, ist so egal wie normal.
    Sodi
    Kaufen oder nicht kaufen, darum geht es doch gar nicht, es geht um die Musik. Also ob Du alles kaufst wo Du rumschwallst.. .
    Anwalt/Interview:
    Kochen wir mal nicht nochmal auf, wa? ;)

  • Vor 9 Jahren

    war für uns beide ein - sagen wir mal - nicht ganz alltägliches erlebnis. :D@SubZero (« :D großes kino
    da war ja deutlich mehr stimmung drin als in jedem album von ihm ;) »):

  • Vor 9 Jahren

    Xavier Naidoo wird alles zerbersten.

    nuffsaid

  • Vor 9 Jahren

    @lautjustitia («
    Sodi
    Kaufen oder nicht kaufen, darum geht es doch gar nicht, es geht um die Musik. Also ob Du alles kaufst wo Du rumschwallst.. . »):

    doch genau darum gehts. du spielst mal wieder den überfan, hast aber keine kohle um das zu supporten. in diesem fall einfach mal die fresse halten

  • Vor 9 Jahren

    Sodi
    Ich finde es geht eher darum, dass Du anderen mal wieder ihren Musikkonsum vorschreiben willst und von Deiner eigenen broke ass situation ablenken willst. Es wird Zeit, dass Du in Threads in denen Du nichts zu melden hast, nichts vermeldest. Danke.

  • Vor 9 Jahren

    Sodi
    Ich finde es geht eher darum, dass Du anderen mal wieder ihren Musikkonsum vorschreiben willst und von Deiner eigenen broke ass situation ablenken willst. Es wird Zeit, dass Du in Threads in denen Du nichts zu melden hast, nichts vermeldest. Danke.

  • Vor 9 Jahren

    lauti:
    ich lenke hier von gar nix ab. fakt ist, das du hier seit monaten rumsülzt und über musik sprichst, die du bis vor kurzem weder gekauft noch gehört hattest. das ist alles nur widersprüchlich und dumm. hör endlich auf mit dem scheiss.

  • Vor 9 Jahren

    Sodi
    Du hörst JETZT auf vozugeben zu wissen was ich kaufe und höre.
    Oder Du kommst temporär auf Ignore. Das war die letzte Warnung. Danke.

  • Vor 9 Jahren

    @lautjustitia (« Sodi
    Du hörst JETZT auf vozugeben zu wissen was ich kaufe und höre.
    Oder Du kommst temporär auf Ignore. Das war die letzte Warnung. Danke. »):

    was für ne absurde drohung, du aufgeblähter quarzschädel. ich hätte ne bessere lösung für dein problem: hör auf scheisse zu labern über musik und alben die du nicht kennst.

  • Vor 9 Jahren

    Sodi
    Aber wie kommst Du denn darauf, dass ich das Album nicht kenne oder gar besitze, Du Suffkopp?

  • Vor 9 Jahren

    Das Schweigen deute ich als Einsicht, auch für die Zukunft, schön das Sodi auch endlich mitzieht.

  • Vor 9 Jahren

    die frage ist wohl eher wann du mal einsicht zeigst? du hast in threads nix zu suchen wo du die mukke nicht kennst. merk dir das endlich.

  • Vor 9 Jahren

    @Sodhahn (« die frage ist wohl eher wann du mal einsicht zeigst? du hast in threads nix zu suchen wo du die mukke nicht kennst. merk dir das endlich. »):

    Und Du hast in Thread nix zu suchen in denen Du nix beiträgst außer halbgares Gemecker welches auf reinen Vermutungen beruht und nur für unnötigen Stress sorgt, merk Dir das. Das Ignore schwebt immer noch über Dir, mein bester Brudi, calm down.

  • Vor 9 Jahren

    halt du mal lieber den ball flach! wenn ich dich noch einmal in einem metal thread sehe, dann fliegste hier komplett raus. gleiches gilt für dümmliches pool gelaber. hoffe wir verstehen uns, punk!?

  • Vor 9 Jahren

    Wie er versucht mich zu provozieren, reines Aufmerksamkeitsdefizit! Guck Dir lieber mal den 3D-Metallica-Thread an, Liebchen.

  • Vor 9 Jahren

    eine sehr sehr schlechte, subjektive/unreflektierte review. ein sehr gutes, zeitgeistliches, grundsolides und starkes album. vielleicht sogar sein bester longplayer!

  • Vor 9 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 9 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 9 Jahren

    ach was. dieses album ist ein zeitgeschichtliches epos. eine ode an rödelheim, der rap-haupstadt des universums. dieses album teilt nicht nur das leid sondern auch das brot und facebookkommentare. pelham beweist mit diesem monument ein unfassbar sicheres gespür für den richtigen mix aus ohrenschmaus und wohlklang im einklang mit der kunst. seine texte spiegeln den lauf der weltgeschichte wieder, treffen zielsicher den ton, fließen berauschend wie ein flußlauf im gebirge. pelham der fels in der brandung dieser schnelllebigen, turbokapitalistischen rapgesellschaft ist ein angenehmer ruhepol und reimendes raubtier in einem. er vereint alle rapstile die es jemals gab und lässt nas oder rakim wie schuljungen dastehen. grundsolide? nein ein neuer grundsatz im rapgame, ein zweites illmatic in deutsch. vielleicht kann dieses meisterwerk nicht den klimawandel oder politische konfliktherde beeinflussen aber ist verdammt nahe dran