"Sacrilege" ist die erste Singleauskopplung vom kommenden Yeah Yeah Yeahs Album "Mosquito".

New York (thü) - Vier Jahre musste man auf ein neues Yeah Yeah Yeahs-Album warten. Im April ist es dann soweit - der neue Langspieler "Mosquito" kommt auf den Markt. Die erste Single der New Yorker kann man sich jetzt schon anhören. "Sacrilege" heißt die Nummer und ist der Opener der Platte. Hier hört man wie ein Gospelchor Karen Os punkige Stimme zu Höchstleistungen treibt.

Laut Karen O ist die neue Platte "defintiv anders als die Letzte: Der Sound ist ein wenig mehr Lo-Fi und wurde mehr von Roots-Reggae gelenkt." Auch von einer "billigen Drum-Machine" und "extrem viel Hall auf der Stimme" ist die Rede.

Fotos

Yeah Yeah Yeahs

Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Yeah Yeah Yeahs,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Yeah Yeah Yeahs

Dreizehneinhalb Minuten lang dauert der erste Tonträger der Yeah Yeah Yeahs im Jahr 2002. Was soll man dazu sagen? Yeah, etwa? Dies zumindest tat mal …

1 Kommentar