Es ist ein Projekt, das in dieser Form nur im Corona-Lockdown entstehen konnte. Statt seine Opern aufzuführen, saß Komponist Nicholas Lens im März 2020 in seiner Wohnung in Brüssel, da alle Kulturveranstaltungen wegen dem strengen Lockdown in Belgien untersagt waren. Er rief einen Indie-Musiker …

Zurück zum Album
  • Vor einem Jahr

    Hatte letzte Woche in den Ankündigungen der Neuerscheinungen schon gesehen, dass N. C. und N. L. ein gemeinsames Album aufgenommen haben, und mir auf YouTube ein bisschen was angehört. Sehr faszinierend.
    N. L. wird mir immer als Komponist des Soundtracks zu "Mein erstes Wunder" (2003) in Erinnerung bleiben. Ist leider nie auf CD erschienen oder soweit mir bekannt sonst irgendwo zusammengestellt worden.

  • Vor einem Jahr

    Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.