Jazz muss weder elitär-versnobt noch bierernst klingen. Viele Größen dieser Unterhaltungsmusik verschoben ästhetische Grenzen und muckten auf. Stephanie Lottermoser aus dem Süden Bayerns zog vor vielen Jahren nach Hamburg und nahm schon etliche Alben mit Funk- und Soul-Jazz auf. Ihr fünftes benennt …

Zurück zum Album