Der Mannheimer droppt seinen ersten neuen Track in diesem Jahr. Kurt Krömer interviewte ihn im Zuge der Doku "Apache bleibt gleich".

Mannheim (laut) - Feiertag auf Feiertag für Apache 207-Fans: Der Mannheimer Rapper hat heute Nacht seinen ersten neuen Song in diesem Jahr gedroppt: "Fühlst Du Das Auch" stammt aus der Beatschmiede von Jumpa und Bawer. Apache rappt gewohnt melodisch über einen eingängig und mächtig pumpenden Synthbeat. Dazu verpasste er dem Track ein recht aufwändiges Video mit ironisch melancholischem Unterton.

Schon seit zwei Wochen steht außerdem die 90-minütige Doku "Apache bleibt gleich" auf Amazon Prime zur Verfügung, die seinen kometenhaften Aufstieges nachzeichnet.

Kurze Zeit später kredenzte Amazon als Promomove noch Apaches erstes, offizielles Interview, wie es heißt: Sido-Intimus, Komiker und Autor Kurt Krömer traf ihn in einem Berliner Barbershop. Darin schneidet Apache Krömer die Haare und äußert unter anderem den Wunsch, auf der Bühne zu sterben.

Mit seinem aktuellen Album "2sad2disco" und dem neuen Track befindet sich der Mannheimer derzeit auf Hallentour durch Deutschland.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Apache 207

Man muss sich gar kein großes Image konstruieren, wenn man mit einem Frame schon alles nötige kommuniziert: Da sieht man einen großgewachsenen Typen …

1 Kommentar