Eine Wurzelbehandlung der besonderen Art: MTV Networks International kündigt eine partielle Rückkehr zu den Roots des Musik-TV an. Nachdem die Senderverantwortlichen des MTVIVA-Besitzers Viacom die letzten Jahre vor allem für einen Halbmarathon weg vom Musik-Content hin zum Realitytrash genutzt haben, …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    Im Prinzip klingt das ja alles zuerst ganz nett, aber so wirklich begeistern kann es mich nicht. Nicht etwa, weil ich nicht gerne MTV schaue (zumindest brand:neu, Game One und die ganzen amerikanischen Zeichentrick-Sachen), sondern weil zwei solcher guten Programme (besonders die Konzerte: Katy Perry & Slipknot find ich klasse) erstens zu Zeiten kommen, wo ich - wenn überhaupt zu Hause - das Programm der Konkurrenz schaue. Ganz abgesehen, dass ich vom HD-Kram nix spüre, weil ich nach wie vor nur einen alten Röhren-TV hier stehen habe.

    Es wäre viel praktischer, wenn diese ganzen Musik-Sachen zu der Zeit kommen, wo man für gewöhnlich mit (Wiederholungen von) NeXt, X-Effect, Parental Control und Room Raiders gefoltert wird. Aber selbst diese Formate bieten gelegentlich einen gewissen Unterhalungswert. Am wirklich allerschlimmsten sind "The Hills" und diese Ansammlung von Casting-Shows wie "I Want To Work For Diddy", "Rock of Love", "Shot at Love" und "Flavor of Love", wo in der Episode nach dem spannenden Finale eh gesagt wird, dass es zwischen Teilnehmer und Veranstalter nicht wirklich gut funktioniert hat. Da kann man sich den Mist auch gleich sparen.

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Endlich wieder Musik bei MTV. HEUREKAAA!!! »):

    Fragt sich bloss, was für Musik das ist.Auf Tokio Hotel und anderen Popscheiss kann ich verzichten.

  • Vor 13 Jahren

    musik auf einem musiksender? find ich ein bißchen gewagt und unorthodox, aber man kanns ja mal probieren.

  • Vor 13 Jahren

    War Viva Zwei nicht der Sender wo den ganzen Tag "Get the Clip" gelaufen ist?

    Ich muss ehrlich sagen, MTV schalte ich generell nur noch am Abend ein wenn Family Guy oder sonstige Serien laufen. Davor is doch e nur Mist.
    Am Vormittag spielen sie zwar Musikclips, aber das bringts doch auch nicht wirklich.

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Will das alte "Viva Zwei" wieder haben :( Da war das Musikfernsehen auf seinem Höhepunkt (keine Klingeltöne, dumme Moderatoren, Mainstreamscheiß und TrashtTV) »):

    Ein wirklich guter Sender war onyx.tv, denn die haben Musik abseits des Mainstreams gezeigt. Leider war das auch ihr Verhängnis, weil sowas scheinbar keiner sehen möchte, obwohl immer alle danach rufen. :nerved:

    VIVA2 aka VIVA+ war am Ende nur noch großer Mist, weil die ihr Programm allein mit GTC (dafür aber guten Videos) und einer Quiz-Sendung gefüllt haben. Dazu noch sauviel Werbung. Ganz ehrlich: Um den Sender ist es nicht schade.

    Weiß auch nicht, wieso die Leute noch so nach einem reinen Musik-Sender nur mit süßen Videos schreien. In Zeiten von YouTube und MyVideo würde so ein Konzept nur noch gnadenlos untergehen.

  • Vor 13 Jahren

    Mal anders gefragt, was hat MTV mit Musik zu tun? :???:
    Haben die nicht den ganzen Tag Klingeltöne verhökert.

  • Vor 13 Jahren

    @Hofi (« War Viva Zwei nicht der Sender wo den ganzen Tag "Get the Clip" gelaufen ist?

    Ich muss ehrlich sagen, MTV schalte ich generell nur noch am Abend ein wenn Family Guy oder sonstige Serien laufen. Davor is doch e nur Mist.
    Am Vormittag spielen sie zwar Musikclips, aber das bringts doch auch nicht wirklich. »):

    ne, das war viva plus.

  • Vor 13 Jahren

    Pussycat Dolls in HD??
    Ok, dann haben meine alten Gina-Filme ausgedient... :D

    Ansonsten ne coole Sache, vor allem die Konzerte. Das in der Regel wahrscheinlich nur Müll für die MTViva Kids läuft, kann man verkraften... Und dann wann kommt sicherlich auch was, das man sich reinziehen kann.

    Oasis z.B......

  • Vor 13 Jahren

    Ich seh schon wie des läuft.Die bringen ein paar live Konzerte von echt geilen Bands(Oasisi Coldplay usw.)Aber dann schalten die kleine 13-16jährigen nemmer ein und die Quoten sinken.Nach 2 Wochen bekommen die kids dann wieder wass sie wollen.MTV Next/Made usw..............

  • Vor 13 Jahren

    @Jazzking89 (« Ich seh schon wie des läuft.Die bringen ein paar live Konzerte von echt geilen Bands(Oasisi Coldplay usw.)Aber dann schalten die kleine 13-16jährigen nemmer ein und die Quoten sinken.Nach 2 Wochen bekommen die kids dann wieder wass sie wollen.MTV Next/Made usw.............. »):

    Ich glaube kaum, dass das noch die erwünschten Quoten erzielt. Ansonsten würde man nicht bei MTV komplett umstrukturieren (denn diese beiden neuen Sendungen sind bei weitem nicht die einzigen Änderungen).

    Hier (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2…) dazu noch ein weiterer Artikel.

  • Vor 13 Jahren

    Tja, es heißt ja auch Music Television.

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« was halet ihr von deluxe music, oder wie das heisst? »):

    für ältere songs total geil! da gibts ja noch nicht mal werbung, läuft bei uns immer im McDonald's.

  • Vor 13 Jahren

    Zitat («
    Weitere Shows unter anderem von den Pussycat Dolls (6. März), Katy Perry (6. März), Slipknot (13. März), Oasis (20. März), Franz Ferdinand (27. März), Duffy (29. Mai) und den Kaiser Chiefs (5. Juni) stehen bereits fest. »):

    Pussycat und Perry live?
    Das gibts doch gar nicht.

  • Vor 13 Jahren

    Musik auf nem Musiksender? Was soll das denn bitte?

  • Vor 13 Jahren

    @Texas CrieZ (« VIVA2 aka VIVA+ war am Ende nur noch großer Mist, weil die ihr Programm allein mit GTC (dafür aber guten Videos) und einer Quiz-Sendung gefüllt haben. Dazu noch sauviel Werbung. Ganz ehrlich: Um den Sender ist es nicht schade »):

    VIVA2 ist NICHT Viva+. VIVA2 war davor und war mit Abstand das beste Musikfernsehen, dass man sich vorstellen kann.

  • Vor 13 Jahren

    kann ashi nur zustimmen.
    Richtig schöne Formate hatten die 2Rock, Overdrive, FastForward, Kamikaze und vor allen Dingen Zwobot!!! :D

  • Vor 13 Jahren

    *lol* ist doch genauso beschissen wie formatradio. läuft immer derselbe alte scheiß. swr 3 fürs auge. nein danke.

  • Vor 13 Jahren

    Bevor nicht wieder Ray Cokes, Headbanger's Ball und Beavis&Butthead am Start sind, interessiert mich der Sender eh nicht mehr die Bohne

  • Vor 13 Jahren

    Das nenn ich doch mal Innovation!
    N Musiksender der MUSIK mit ins Format nimmt.