From Magdeburg to Mexico City: Bill Kaulitz und Co. blicken auf ihre Kindheit zurück. Zur Feier gibts zwei neue Videos.

Magdeburg (mis) - Nach drei Studioalben haben sich Tokio Hotel also entschlossen, kommenden Freitag ein Best Of-Album (auf deutsch und englisch) zu veröffentlichen. Ob die Magdeburger denn schon genügend Hits für ein solches Unterfangen gelandet haben, dürfte dabei nur einen der zahlreichen Streitpunkte abgeben.

Aus Devilish wird Tokio Hotel

Auf "Best Of Tokio Hotel" werden neben den bekannten Gassenhauern auch zwei 'neue' Songs enthalten sein: "Mädchen aus dem All" von 2003 ist der erste Titel, den die damals noch als Devilish (un-) bekannte Band jemals in einem professionellen Tonstudio aufgenommen hat. "Hurricanes And Suns" ist eine unveröffentlichte Nummer aus den 2009-Sessions zu "Humanoid".

15.000er Stadien in USA

Die Videos gehören zusammen und sind chronologisch geschnitten: "Mädchen aus dem All" startet im Jahr 2003, "Hurricanes And Suns" wandert von 2010 an zurück. Vor allem angesichts der milchgesichtigen Anfänge mag man es kaum für möglich halten, dass diese Rotznasen in den letzten Wochen 15.000er Stadien in Süd- und Mittelamerika vollgemacht haben.

Alice Cooper relativiert TH-Erfolg

Den Ritterschlag gabs jüngst von Bills Saturn-Buddy Alice Cooper, auch wenn der die seit zwei Jahren offiziell verbreiteten Tokio Hotel-Erfolgsgeschichten in den Vereinigten Staaten etwas relativierte: "Bill ist großartig. Seine Band ist zwar in Amerika nicht so groß, aber er wird seinen Weg gehen."

"Mädchen Aus Dem All":

"Hurricanes And Suns":

Fotos

Tokio Hotel

Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Tokio Hotel,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Tokio Hotel

In Tokio gibt es viele Hotels. Sonderbare sogar. Hotels, in die so viele Menschen wie möglich hinein gequetscht werden, dass sie in kleinen Röhren schlafen …

laut.de-Porträt Billy

Bill Kaulitz wird als Sänger bei Tokio Hotel bekannt. 2005 beginnt die Erfolgssträhne der Band in Deutschland mit der Single "Durch den Monsum". Zu …

43 Kommentare

  • Vor 12 Jahren

    Ich finde es fragwürdig, ob eine Band, die in anderen Ländern mehr Erfolg hat wie in Deutschland, schon nach 3 Studioalben eine Best-Of CD zusammenkriegt, auf der mehr als 5 Songs drauf sind.

  • Vor 12 Jahren

    Fragwürdig ist gut. :-)
    Die sind auf dem absteigenden Ast. Die Kuh muss gemolken werden. Wenn man sich mal anguckt, wie stark der Hype vor 2-3 jahren war und wie oft man jetzt noch was von denen hört (ausgenommen Saturn-Werbung) wird das schon deutlich.

  • Vor 12 Jahren

    Was hat sich lauch.de denn dabei gedacht, all die kleinen Tokio-Kinders, die hier schon sehnsüchtig auf die beiden Musikvideos klicken so dermaßen mit GEWALTVIDEOS zu erschrecken?
    Zumindest für einen FSK 18 Hinweis hätte es doch reichen können! Wird Zeit, dass hier langsam mal ein Stoppschild hingesetzt wird. Das Internet kann und darf kein rechtsfreier Raum sein. - peace