Porträt

laut.de-Biographie

Rhodes

Nein, die Rede ist nicht von dem David Rhodes, der für einen gewissen Peter Gabriel Gitarre spielt. Name, Herkunft von der Insel und das Instrument finden sich jedoch auch im Lebenslauf des ein paar Jahrzehnte später geborenen David Rhodes wieder.

Best Of 2015: Die Newcomer des Jahres Aktuelle News
Best Of 2015 Die Newcomer des Jahres
Ibeyi, LGoony, Romano: Das Jahr 2015 bescherte uns einige hochkarätige Durchstarter. Hier erfahrt ihr, welche wir nicht mehr missen möchten.

Melodien können ebenfalls beide. Das bleibt nicht unbemerkt und so geht der Aufstieg des jungen Engländers relativ schnell. Vor 2013 hat noch niemand von dem hallverliebten Songwriter gehört, doch bevor das Debütalbum "Wishes" 2015 erscheint, verkauft Rhodes zwei Tourneen komplett aus.

Mit seinen zuvor veröffentlichten EPs "Raise Your Love" und "Morning" im Gepäck geht es außerdem auf Tour mit Ben Howard, Sam Smith und George Ezra. Auf dem LP-Debüt findet sich ein Duett mit der Senkrechtstarterin Birdy. Darüber hinaus gibt es schon jetzt Stimmen, die Rhodes mit Jeff Buckley oder Adele vergleichen.

"Bis das mit meinem Soloding angefangen hat, habe ich nie wirklich Songs geschrieben. Es ging einfach nur ums Spielen. Wir coverten gerne. Ich hab' vorher auch noch nie gesungen", sagt Rhodes über sich selbst. Seine musikalische Sozialisation findet abseits seiner jugendlichen Gegenwart statt - in bluesigen Rock-Gefilden: "Ich und meine Freunden hatten immer einen etwas obskuren Musikgeschmack. Während alle anderen Dance hörten, verkrochen wir uns bei mir zuhause mit Wishbone Ash."

Rhodes - Wishes Aktuelles Album
Rhodes Wishes
Von Reverb-Hymnen und Soundlandschaften.

Unbeeindruckt vom schnelllebigen Pop-Business, lässt er es ruhig angehen. Statt Plastik-Hits zu fabrizieren, setzt er auf Atmosphäre: "Als ich anfing zu schreiben, drehte ich den Hall richtig laut auf, saß da und schaute auf diesen riesigen Baum, der sich vor meinem Fenster im Wind wiegte. Das war so wohltuend. Damals waren es nur Soundlandschaften – aber fu?r mich bedeuteten sie auch ohne Texte etwas als Musikstu?cke. Purer Sound kann so atmospha?risch sein. Und dann dachte ich plo?tzlich: 'Wenn ich ein paar Worte, ein bisschen Gesang hinzufu?ge, ko?nnte ich an etwas Großem dran sein.'"

News

Alben

Rhodes - Wishes: Album-Cover
  • Leserwertung: 5 Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2015 Wishes

Kritik von Manuel Berger

Von Reverb-Hymnen und Soundlandschaften. (0 Kommentare)

Termine

So 19.02.2023 Hamburg (Knust)
Mo 20.02.2023 Berlin (Lido)
Mi 22.02.2023 Köln (Luxor)
Do 23.02.2023 München (Strom)
Alle Termine ohne Gewähr

Surftipps

  • Offizielle Homepage

    Fotos, Tourdates, Shop.

    http://www.rhodesmusic.co.uk/
  • Facebook

    Immer aktuell informiert.

    https://www.facebook.com/rhodesmusicuk
  • Twitter

    Rhodes in 140 Zeichen.

    https://twitter.com/rhodesmusic
  • Soundcloud

    Reinhören.

    https://soundcloud.com/rhodesmusic
  • YouTube

    Reinschauen.

    https://www.youtube.com/user/RhodesMusicUk