Porträt

laut.de-Biographie

Statistics

Der Plural täuscht: Hinter Statistics verbirgt sich eine Einmannband unter der Führung Denver Dalleys, Gitarrist der Emo-Punk-Band Desaparecidos. "Ich hatte Lieder, die ich schon seit langem aufnehmen wollte. Als sich bei Desaparecidos lange Zeit nichts tat, habe ich ein Studio gebucht und ein paar weitere Stücke geschrieben", erzählt er über die Entstehung seines Debüts "Leave Your Name" (2004).

Statistics - Leave Your Name Aktuelles Album
Statistics Leave Your Name
Zwischen Synthiegepiepse und Nu Metal-Gitarren.

Geboren in Omaha, Nebraska, überrascht Dalley durch seine instrumentale Vielfältigkeit. Mit Gitarren, Synthesizer, Klavier und Schlagzeug schafft er Lieder zwischen Rock und Pop, die trotz melodischer Notenläufe kaum charttauglich klingen. Mit einem Demo-Tape ergattert er 2003 einen Plattenvertrag auf dem Indie-Label Jade Tree Records. Das Ergebnis ist die EP "Statistics", die 2003 erscheint und für positive Pressekritiken sorgt. Wie auch seine Auftritte, die er mit Mitgliedern von 1989 Chicago Cubs und The Good Life bestreitet.

Dalley scheint aber viel zu umtriebig zu sein, um sich auf eine Sache festzulegen. Zwar veröffentlicht er unter dem Namen Statistics 2005 noch das Album "Often Lie", damit ist dieses Kapitel für ihn jedoch bereits fertig geschrieben. Zusammen mit Sam Shacklock hebt er das Projekt Intramural aus der Taufe. Hier lebt er seine Liebe zu elektronisch generierter Musik aus. Die beiden unterschreiben beim feinen Slowdance-Label.

Alben

Surftipps

3 Kommentare mit 41 Antworten

  • Vor einem Jahr

    Es ist laut-stats Zeit!

    Wie letzte Woche angekündigt werde ich nach und nach die von mir gesammelten gesammelten Kommentare der laut-Benutzer auswerten und hoffentlich interessante Auswertungen vorstellen. Dabei werde ich freundlich unterstützt von einigen laut-Verwendern, bei denen ich mich hiermit für ihre Mithilfe bedanke. Wenn ihr outgeshoutet werden möchtet, sagt Bescheid.

    Nachdem wir letzte Woche schon kurz auf die beitragreichsten Kommentatoren geschaut haben, wollen wir dies nun weiter vertiefen. Dafür betrachten wir zunächst die totale Anzahl an kommentierten Zeichen.

    1 dein_boeser_Anwalt 1474638
    2 Skywise 1004405
    3 speediconzal* 1003819
    4 Garret* 937974
    5 Ragism 852828
    6 soulburn 822982
    7 Sancho* 787748
    8 Gleep Glorp 704037
    9 Sodhahn 677088
    10 soulburn 638897
    11 CafPow 599217
    12 Morpho* 549263
    13 baudelaire* 540533
    14 Paranoid_Android 527906
    15 Django77 517878
    16 CAPSLOCKFTW 471899
    17 derHerrVonWelt* 443102
    18 JaDeVin 427900
    19 Kubischi 358238
    20 InNo 350940
    21 catweazel 350152
    22 craze* 326322
    23 argemongo 319184
    24 lautuser_* 311950
    25 Fear_Of_Music 297040

    Wie schon in der letzten Woche schnappt sich der ehemalige laut-Autor dein_boeser_Anwalt den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz eine Überaschung: Skywise. Dieser war bei der Kommentaranzahl nur auf Platz 18. Auf dem dritten Platz der mittlerweile gelöschte speediconzal (gelöschte Accounts habe ich mit einem Sternchen markiert), gefolgt vom ebenfalls gelöschten Garret. Abgeschlossen wird die Top 5 durch ragism.

    Gleep Glorp spekulierte, dass er in der Rangliste der Wörter pro Kommentar (ab einer bestimmten Anzahl an Kommentaren) ziemlich weit oben landen würde. Daher nun eben diese Rangliste, beziehungsweise der Einfachheit halber vorerst die Liste der Zeichen pro Kommentar, hier unter Berücksichtigung aller Nutzer, die mehr als 500 Kommentare verfasst haben:

    1 Skywise 515.079487
    2 speediconzal* 479.652402
    3 soulburn 439.392419
    4 soulburn* 420.712070
    5 Fear_Of_Music 355.311005
    6 Kubischi 351.213725
    7 dein_boeser_Anwalt 344.622108
    8 Prometheus77 331.496429
    9 Gleep Glorp 329.451100
    10 catweazel 313.194991
    11 InNo 310.841453
    12 IcyTower66 299.132860
    13 Ragism 294.383155
    14 48Stunden* 288.498571
    15 Screwball 283.290625
    16 The|SquaLL 277.544574
    17 CAPSLOCKFTW 258.291735
    18 JaDeVin 252.299528
    19 baudelaire* 251.644786
    20 bigfoofightersfan 249.451754
    21 oomphie 245.446645
    22 DaFunk* 237.354196
    23 Tinco 232.924599
    24 matze73 227.215302
    25 Sordos 223.861111

    Der laut'sche WoT-Award geht also an Skywise, dicht gefolgt von speediconzal. Außerdem kann mensch schön sehen, dass soulburn nach seiner Zeit im Exil noch mehr zu erzählen hatte als vorher. Außerdem hab ich es geschafft auf beiden Listen auf fast dem gleichen Platz zu landen.

    Da ich zeitlich recht eingeschränkt bin, war es das für diese Woche. Seid aber gespannt auf zukünftige Episoden, in den vielleicht auch ihr auftauchen werdet.

    PS.: Zeit zum Korrekturlesen habe ich auch keine, also beahaltet alle Rächdschraipfählaz für euch.

    • Vor einem Jahr

      Ach ja: Sorry Gleep, für die Top5 hat es diesmal nicht gereicht :-^(

    • Vor einem Jahr

      "Wenn ihr outgeshoutet werden möchtet, sagt Bescheid."

      Was bedeutet das in diesem Kontext?

    • Vor einem Jahr

      Eine namentliche Nennung.

    • Vor einem Jahr

      Mit solchen Beiträgen steigen deine zukünftigen Chancen auf eine höhere Platzierung aber nicht.

    • Vor einem Jahr

      Wer ist gemeint?

    • Vor einem Jahr

      Würde schätzen, dass es genau niemanden hier gibt, der heiß drauf ist, in solchen Listen irgendwo oben zu stehen.. Zumindest hoffe ich das. :)

    • Vor einem Jahr

      Der wievielte Dübel wurde heute schon gezündet? :S

    • Vor einem Jahr

      Was laberst Du denn jetzt? :D

    • Vor einem Jahr

      Ergibt Sinn. Skywise postet nicht oft, aber dafür idR. ausführlicher.

      Ich wette, diese Zahlen werden einmal für sehr wertvolle soziologische Studien gebraucht werden.

    • Vor einem Jahr

      Es spendet schon ein wenig Trost, dass nach meinem kläglichen Scheitern zumindest Brudi Skywise die Eulenehre verteidigen konnte.

    • Vor einem Jahr

      Ich schlage ein First-Mover Ranking vor. Einfach schauen, wer von nicht-Duden Wörtern die ersten 5 Nennungen gebracht hat, oder so. Auch wenn wir ja schon wissen, wer das gewinnt ;)

    • Vor einem Jahr

      Das dürfte Speediconzal sein, weil bei dem jedes dritte Wort eines ist, das so noch nie jemand zuvor geschrieben hat.

    • Vor einem Jahr

      Witzig. Hab gerade noch diese Woche hier "die erste Ernte seit fast 10 Jahren" auf diesem Feld wieder einfahren können (bis auf paar Ghostwriter-Jobs among friends, no money involved), nachdem ich bis vor 1,5 Jahren wegen paar traumatischer Erfahrungen im letzten Jahrzehnt mal ne längere völlige Auszeit aus sämtlichen anteiligen Verdienstsparten der Gattung "kreativ gegen Kapital" nehmen wollte UND musste.
      In der Zeit war die "Autorenschaft" im Kommentarzeilenzirkus bei laut.de quasi so was wie der Hobbymusiker*in ihre immer mal wieder Cover-Band, die halt hilft, technisch nicht völlig einzurosten und die Fingerübungen nicht so hart zu prokrastinieren, bis wieder was auf Projektebene kommt, wo das Herzblut ganz von selbst hinfließt...

      Aber nicht nur deswegen: Ich bereue nichts.
      Außer vielleicht, nicht noch viel mehr Schachtelkunst und syntaktische Artistik reingepackt zu haben, als diese *hust* repetitive Ersatzhandlung hier mal heilsam genug wurde, um das auch wieder bissl routinierter zu können nach E.s plötzlichem Tod.

      Nochmal danke an alle Mitspieler, den üblichen Verdächtigen für den überlebenswichtigen intermedialen Austausch, den gleichermaßen liebgewordenen Agonist*innen wie Antagonist*innen, so wie den sonst nur im Wrestling so fleißig und dezidiert betriebenen Lagerwechseln... Ohne euch wäre es nicht dieselbe Erfahrung gewesen... Und ich hätte vermutlich sehr viel länger gebraucht, um zu verstehen, dass nicht mein ganzes Kleinkünstlerleben und die damit verknüpfte Persona mit ihr starben an diesem verkackt klischeehaft neblig-trüb verregneten Septembermorgen...

      Ach ja, bzgl. mehr Worte in jedem abgegebenen Kommentar... "You're competing with Andromedans. Once you've seen space, time is all you've got left. I didn't mean to tell you this, but I'm with the Apocalypse."
      Zur Mäßigung und Entlastung meiner Vollmilchstraßenmitbewohner*innen höre ich daher öfters mal das von Charlie Brauer eingesprochene Manifest "Nein!" - den Spoken Word-Opener des gleichnamigen Locas in Love-Albums.

      Erdet, sei auch dem ein oder anderen Vogel von hier mal ans Herzen gelegt. ;) :joint:

      Ah, und zum Schluss und im geistigen Schulterschluss zur Grammy-Dankesrede/aktuellen Reunion von Mudvayne:

      "Art isn't competition". :koks: :cool: :tumble:

    • Vor einem Jahr

      Ach ja, speziellen Dank nochmal an SK, dessen herrlich angenehm-lockere Art, seinen Mikropartikel verursachenden Ultratrockenhumor und die Begegnungen unter Autor*innen auf Augenhöhe hinsichtlich seiner Wahrnehmung aller laut-Aktiven als "Lohnbelegschaft"; "Familieninventar" und "Ehrenamt" - statt schnödem "In-RED. vs. OUT-Red." mir echt viel geben.

      Schöne Philosophie, die ebenfalls ein Stück Fundament in meinem wiederkehrenden Selbstverständnis als potentielle Auto*rin in jedem Lebensmoment wurde. Danke dafür sowie den angenehemen Auffrischungskontakt kurz nach Jahreswechsel, und na klar:

      Keep up the good work.
      Du & Daniel = Love & Marriage ist nach wie vor einer von vielen meiner alltäglichen Schmunzlern. :D

      ...vor allem, weil Du doch schon wieder sicher warst, kommerziell wärt ihr längst wieder vom Haken. Nope.

    • Vor einem Jahr

      @Vallepupalle: Thx für den Input, Untersuchungen auf Wortebene hatte ich auch schon im Kopf und First-mover-Charts sind eine gute Idee.

    • Vor einem Jahr

      Na, reiben sich hier alle gegenseitig die Mette?
      Riecht man!

    • Vor einem Jahr

      Ziemlich kraft- und substanzlos, obendrein insgesamt äußerst blass für 1 frisch angemeldeten user mit ganz neuer Ausrichtung, welche(r) sich selbst gerne als streitbaren Charakter inszenieren möchte...

      Belanglosigkeit macht den aufstrebenden Agent Provocateur vorzeitig tod wie intro. Uservernichter geht anders.

    • Vor einem Jahr

      Beim Aufrufen des Fadens muss ich immer an Eric Stoltz Mask Morty denken.

    • Vor einem Jahr

      " argemongo Vor 2 Tagen
      Würde schätzen, dass es genau niemanden hier gibt, der heiß drauf ist, in solchen Listen irgendwo oben zu stehen.. Zumindest hoffe ich das. :)"

      -lautuser, hofft auf eine Top3 Platzierung

    • Vor einem Jahr

      *superrollaugensmiley*

    • Vor einem Jahr

      Brudi no hate, aber Jeder weißt, dass es true ist. ;)

    • Vor einem Jahr

      -t

      laut.de, bitte endlich mal Editierfunktion hm, danke!

    • Vor einem Jahr

      lol, als ob es mir wichtig wäre, hier irgendwelche Plätze zu "ergattern", das ist Quatsch, pls.

      Und so sollte mein Post auch zu verstehen sein, ich hoffe niemand gibt was auf solche Platzierungen.

    • Vor einem Jahr

      Lass dir das doch nicht so von den goons zerquatschen, lauti, da steckt doch auch Mühe, Fleiß und Leistungsorientierung im besten Sinne drin! :)

    • Vor einem Jahr

      Ah, mein Lieblings-Doc. Bitte einmal die Curbs vorwachsen, hm? Danke. ;)

      Keine Sorge, lasse mir nix zerquatschen, finde nur die Annahme, dass jemand geil auf vordere Plätze bei solchen Stats wäre recht absurd.

    • Vor einem Jahr

      Also ich wäre geil drauf. Leider kam ich 20-Jahre zu spät.

    • Vor einem Jahr

      Arge behauptet jetzt schon zum dritten Mal, daß es nicht erstrebenswert sei, auf diesen Listen weit vorne zu stehen. Mit jedem mal glaube ich ihm das natürlich noch mehr.

    • Vor einem Jahr

      Erst von Meuri, jetzt von Meuri2.0 manegiert af, schlimme Tage für lauti.

      "da steckt doch auch Mühe, Fleiß und Leistungsorientierung im besten Sinne drin!"

      Küchenpsychologi demaskiert den lautuser. :D

    • Vor einem Jahr

      Betone das auch gerne noch drölf mal, wenn es mir weiterhin unterstellt wird. :D

    • Vor einem Jahr

      "Küchenpsychologi demaskiert den lautuser."

      Zahnloser Hai stirbt an geistiger Unterforderung der wenigen Synapsen, die zwischen dem inzwischen zahnlosen Gebiss und dem Hirnstamm, Kommunikation aufrecht halten versuchen. :P

  • Vor einem Jahr

    Zeit für eine neue Folge laut-stats, heute schon am Donnerstag!

    Diese Woche gibt es eine kurze lange Ausgabe. Kurz für mich zu machen, lang für euch zum lesen. Die Gegebenheiten erfordern es, da ich im Urlaub bin. Heute geht es darum, wer den längsten Beitrag hat. Genau genommen um die zweifelhafte Errungenschaft einen der 10 längsten Kommentare in der laut.de-Geschichte geschrieben zu haben. Ohne weitere Umschweife, hier die Top 10

    Trickster 13251
    Doc-Brown 12011
    Nightwind 10402
    Beatghost 9395
    kontero 9185
    MarGie 9089
    free-mythenmetz123 8663
    CAPSLOCKFTW 8561
    Nutzer-27241 8522
    theskybehindyourhead 7925

    Tatsächlich habe auch ich es in diese Top 10 geschafft, was natürlich den WoT-Vorwürfen lesefauler Busfahrer Vorschub leistet. Aber so ist das nun mal. Hier die Links zu den Beiträgen:

    Platz 1: Copy-Pasta von Trickster mit 13251 Zeichen
    https://www.laut.de/Manowar/DVDs/Magic-Cir…

    Platz 2: Corona-Maskengeschwurbel von Doc-Brown mit 12011 Zeichen
    https://www.laut.de/News/Corona-Noel-Galla…

    Platz 3: Roger Cicero Lobhudelei von Nightwind mit 10402 Zeichen
    https://www.laut.de/Roger-Cicero/Alben/Was…

    Platz 4: 4 von 5 Beatghostkronen und 2 Absätze für Bubu von Beatghost mit 9395 Zeichen
    https://www.laut.de/Bushido/Alben/Von-Der-…

    Platz 5: Rezensionssammlung zusammengetragen von kontero mit 9185 Zeichen
    https://www.laut.de/Pale/Alben/Brother.-Si…

    Platz 6: "Reiner von Vielen"-Interview von MarGie mit 9089 Zeichen
    https://www.laut.de/Rainer-Von-Vielen/Komm…

    Platz 7: gewagte, rechtsoffene "Biedermann und die Brandstifter"-Interpretation von free-mythenmetz123 mit 8663 Zeichen
    https://www.laut.de/News/DSDS-Jury-RTL-feu…

    Platz 8: Zeitverschwendung von und mit CAPSLOCKFTW mit 8561 Zeichen
    https://www.laut.de/Twice/Alben/Feel-Speci…

    Platz 9: Dringend notwendige Sinan-G Review von Nutzer-27241 alias Garret mit 8522 Zeichen
    https://www.laut.de/Sinan-G/Kommentare#com…

    Platz 10: Diskussionsende von theskybehindyourhead mit 7925 Zeichen
    https://www.laut.de/News/Popkomm-Der-Tod-d…

    Für alle die bis hierhin durchgehalten haben ein paar nackte Zahlen: Der kürzeste der von mir gescrapete Beiträge hatte 1 Zeichen (Überraschung!), der längste, wie oben bereits erwähnt, 13251 Zeichen. Insgesamt haben alle 268326 Kommentare zusammen 58427301 Zeichen. Das macht eine durchschnittliche Länge von etwa 217,7 Zeichen pro Beitrag. Der Median ist 123 Zeichen lang (was bedeutet, dass eine Hälfte der Kommentare kürzer ist als 123 und die andere länger). Die Standardabweichung beträgt etwa 312,4 Zeichen. Falls jemand weitere Quantile außer dem Median haben will, bitte ich um Meldung und Geduld.

    Das war es für diese Woche. Beim nächsten Mal wirds wieder kurz und lang zugleich, seid gespannt.

    Gefallen euch meine Episoden? Dann abonniert meinen Kanal und liked die Beiträge! Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann schreibts mir in die Kommentare!

    • Vor einem Jahr

      da muss ich mich doch stark wundern...hätte den anwalt eindeutig in den top 10 erwartet

    • Vor einem Jahr

      Denke lauti wird zeitnah einen Beitrag mit genau 13252 Zeichen posten um ganz zufällig auf Platz 1 zu kommen, natürlich unbeabsichtigt und 100% on-topic. ;)

    • Vor einem Jahr

      genau, dennn es legt ja schließlich niemand drauf an in solchen bestenlisten aufzutauchen :P

    • Vor einem Jahr

      Vielleicht könnte er zu diesem Zweck ja eine Rezi für sein IDOL Eizi Eiz schreiben. :D

    • Vor einem Jahr

      Zahnlosen Beißreflex bitte sofort einstellen, hm? Danke.

      OT: Bin ja immer erstaunt davon, in was für Untiefen sich manche Leute bei diesen laut'schen Streitgesprächen reinsteigern, wie Capsis Platzierung eindrucksvoll demonstriert. Von daher wäre ein Längster-Faden-Ranking (Zeichen nicht Kommis) interessant und würde sicher eine Platzierung für den Anwalt, deren Fehlen hier ja schon bemängelt wurde, abwerfen; nicht zu vergessen die heiß ersehnte Top-5-Platzierung für Gleep.

      PS: Was für ein Ranking müsste es denn eigentlich geben, um so Größen wie Tinco zu ehren?

    • Vor einem Jahr

      @rekta: längste fäden war für nächste woche geplant, sowie meiste kommentare pro seite. Je nach zeit evtl ein bisschen mehr.

      Werde evtl auch interessante Nutzer einzeln auswerten, iwann.

    • Vor einem Jahr

      Interessantes Hobby. Wie war das nochmal mit Blasen und Pisse? ;)

    • Vor einem Jahr

      Tinco UND Alfalfa, bitte...

      Und bei diesen Überlegungen bitte nicht unterschlagen, dass ich first mover war bei der Benennung von "Gleep & CAPS am Nachmittag" als den der Durchschnittsintelligenz angepassteren geistigen Nachfolger des Ursprungsformats "Late Night @ laut.de mit Tinco & Alfalfa".

    • Vor einem Jahr

      ...wie die unlängst wieselig vollzogene Demaskierung des so offensichtlich im Tageslicht agierenden RapDuo unterstreicht könnte dieses Stat-Projekt von CAPSi noch ein paar qualitative Methoden als Gegenpol zu seinem anscheinenden Steckenpferd im Studium vertragen... but miss me with that work load, eh? Thx. :)

    • Vor einem Jahr

      "Zahnlosen Beißreflex bitte sofort einstellen, hm? Danke."

      :)

  • Vor 4 Monaten

    Hallo Leute.

    Leider muss ich euch mitteilen, dass oben stehende Daten allesamt fehlerhaft sind. Als ich vor einiger Zeit wieder was mit meinem Datensatz machen wollte, fielen mir Unregelmäßigkeiten auf, es gab Duplikate und einige auf laut vorhandene Kommentare waren nicht dabei, obwohl sie es hätten sein sollen. Hätte sorgfältiger Arbeiten und die Ergebnisse besser überprüfen sollen, my bad! Dennoch sei kurz angemerkt, dass ich einem gewissen User den Datensatz übermittelt hatte, weil er angeboten hatte, die Daten auf Konsistenz zu prüfen. Habe danach nie wieder was davon von ihm gehört.

    Das Gute daran ist, dass ich - diesmal mit großer Sorgfalt und eigenen Konsistenztests - das Ganze unlängst wiederholt habe. Dabei wurde auch deutlich in welchem Umfang beim letzten Mal Kommentare fehlten. Denn nun habe ich insgesamt 501.024 Kommentare gespeichert, fast doppelt so viele wie beim letzten Mal. Und diese sind auch nicht alle erst seit dem entstanden, insgesamt 467.955 davon existierten bereits bei der letzten Erhebung, was etwa 200.000 mehr sind, als mir ins Netz gingen.

    Wer wirklich die meisten Posts hatte und vieles mehr (Diesmal auch mit Grafiken!) könnt ihr bald erfahren. Nur auf https://ancientcave.blogspot.com/